Doppler-Duplexsonographie bei femorokruralen Bypässen — Methodik und diagnostischer Stellenwert

  • K. Rosenkranz
  • J. Treisch
  • R. Langer
  • W. Hepp
  • J. Palenker
  • R. Felix
Conference paper

Zusammenfassung

Bei der postoperativen Verlaufskontrolle gefaßchirurgischer rekonstruktiver Maßnahmen an den unteren Extremitäten stehen zur Ergänzung klinischer Methoden bildgebende diagnostische Verfahren zur Verfügung. Neben den angiographischen Maßnahmen bietet sich die Doppler-Duplexsonographie an (2, 5). Diese hat sich bereits als Methode der Wahl bei der Primärdiagnostik pathologischer Veränderungen an den extrakraniellen Karotiden sowie der postoperativen Verlaufskontrolle nach Karotis-TEA etablieren können (8,9).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Bandyk DF (1990) Postoperative surveillance of infrainguinal bypass. Surg Clin North Am 70:7185Google Scholar
  2. 2.
    Chang BB, Leopold PW, Kupinski AM, Kaufmann JL, Leather RP, Shah DM (1989) In situ bypass hemodynamics. J Cardiovasc Surg 30:843–847Google Scholar
  3. 3.
    Fobbe F, Wolf KJ (1988) Erste klinische Erfahrungen mit der Angiodynographie. Fortschr Röntgenstr 148:259–264CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Landwehr P, Nicolas V, Dölken W, Lackner K, Harder T, Thum P (1988) Farbdoppler-sonographie: Nicht-invasive Möglichkeiten der morphologischen und funktionellen Gefaßdiagnostik. Fortschr Röntgenstr 148:1–7CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Lee RE, Baird RN (1990) A haemodynamic evaluation of the femorofemoral cross-over bypass. Eur J Vase Surg 4:167–172CrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Sommeling CA, Buth J, Jakimowicz J J (1990) Long-term behaviour of modified human umbilical vein grafts; late aneurysmal degeneration established by colour-duplex scanning. Eur J Vase Surg 4:89–94CrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
    Zwicker C, Langer M, Langer R (1988) Sonographische Beurteilung von Gefaßinterponaten „in vitro“. Ultraschall 9:72–75CrossRefGoogle Scholar
  8. 8.
    Zwicker C, Huben H, Langer M, Fiegler W (1987) Kombinierte Anwendung von Duplex-Sonographie und CW-Doppler bei Erkrankungen der Karotiden. Röntgen-Bl 40:311–314Google Scholar
  9. 9.
    Zwicker C, Langer M, Hadijuana J, Hepp W, Felix R (1987) Duplexsonographische Untersuchung der Arteria carotis nach Thrombendarteriektomie und Erweiterungsplastik. Röntgenpraxis 40:281–286PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, GmbH & und Co. KG, Darmstadt 1991

Authors and Affiliations

  • K. Rosenkranz
    • 1
    • 3
  • J. Treisch
    • 1
  • R. Langer
    • 1
  • W. Hepp
    • 2
  • J. Palenker
    • 2
  • R. Felix
    • 1
  1. 1.Radiologische Klinik und Poliklinik (Direktor: Prof. Dr. R. Felix)Universitätsklinikum Rudolf Virchow, Standort Charlottenburg, Freie Universität BerlinDeutschland
  2. 2.Chirurgische Klinik und Poliklinik (geschf. Direktor: Prof. Dr. P. Neuhaus)Universitätsklinikum Rudolf Virchow, Standort Charlottenburg, Freie Universität BerlinDeutschland
  3. 3.Radiologische Klinik und PoliklinikUKRV Charlottenburg, FU BerlinBerlin 19Deutschland

Personalised recommendations