Advertisement

Klassische Analysenmethoden

  • Hans Gerhard Maier

Zusammenfassung

Unter der Bezeichnung „klassische Methoden“ sollen verschiedene, relativ einfache Methoden zusammengefaßt werden, deren prinzipielle Anwendungen meist schon seit über 100 Jahren bekannt sind. Die eigentliche Messung besteht fast immer in der Ermittlung einer Masse (Gravimetrie im weiteren Sinn) oder eines Volumens (Volumetrie im weiteren Sinn). Die Erfassung der wichtigsten Stoffgruppen stellt den Hauptzweck der klassischen Methoden dar. Einige moderne Methoden werden aus Vollständigkeitsgründen auch in diesem Kapitel behandelt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Acker L (1967) Kohlenhydrate. Nachweis und Bestimmung der Mono- und Oligosaccharide. In: Acker L, Bergner K-G, Diemair W, Heimann W, Kiermeier F, Schormüller J, Souci SW (Hrsg) Handbuch der Lebensmittelchemie, Bd II/2: Analytik der Lebensmittel. Nachweis und Bestimmung von Lebensmittel-Inhaltsstoffen. Springer, Berlin Heidelberg New York, S 338–436Google Scholar
  2. 2.
    Acker L (1967) Kohlenhydrate. Wasserlösliche Stoffe (Gesamtextrakt). In: Acker L, Bergner K-G, Diemair W, Heimann W, Kiermeier F, Schormüller J, Souci SW (Hrsg) Handbuch der Lebensmittelchemie, Bd II/2: Analytik der Lebensmittel. Nachweis und Bestimmung von Lebensmittel-Inhaltsstoffen. Springer, Berlin Heidelberg New York, S 321–337Google Scholar
  3. 3.
    Acker L, Bergner K-G, Diemair W, Heimann W, Kiermeier F, Schormüller J, Souci SW (Hrsg) Handbuch der Lebensmittelchemie, Bd I (1965) bis IX (1970). Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  4. 4.
    Alvarez-Nazario F (1981) Westphal Plummet Determination of Alcohol in Distillates. J Assoc Off Anal Chem 64:1420–1423Google Scholar
  5. 5.
    Alvarez-Nazario F (1982) Evaluation of Tabarie’s Formula. J Assoc Off Anal Chem 65:765–767Google Scholar
  6. 6.
    Belitz H-D, Grosch W (1987) Lehrbuch der Lebensmittelchemie. Springer, Berlin Heidelberg New York London Paris TokyoGoogle Scholar
  7. 7.
    Bircher M (1964) Reagentien. In: Schweizerische Lebensmittelbuchkommission und Eidgenössisches Gesundheitsamt (Hrsg) Schweizerisches Lebensmittelbuch, Bd 1. Eidg Drucksachen- u Materialzentrale, Bern, S 755–786Google Scholar
  8. 8.
    Bock R (1980) Lösen und Aufschließen. In: Kienitz H, Bock R, Fresenius W, Huber W, Tölg G (Hrsg) Analytiker-Taschenbuch, Bd 1. Springer, Berlin Heidelberg New York S 19–42CrossRefGoogle Scholar
  9. 9.
    Böhme H, Hartke K (1978) Sorbit. Deutsches Arzneibuch, 8. Ausgabe. Wiss Verl Ges, StuttgartGoogle Scholar
  10. 10.
    Bundesgesundheitsamt (Ringbuch seit 1980) Amtliche Sammlung von Untersuchungsverfahren nach § 35 LMBG. Beuth, Berlin KölnGoogle Scholar
  11. 11.
    De Rham O (1982) La proportion d’azote dans les protéines et le facteur de calcul protéine/azote. Le-bensm Wiss Technol 15:226–231Google Scholar
  12. 12.
    Deutsche Gesellschaft für Fettwissenschaft (Ringbuch ab 1950) Deutsche Einheitsmethoden zur Untersuchung von Fetten, Fettprodukten, Tensiden und verwandten Stoffen. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, StuttgartGoogle Scholar
  13. 13.
    Diemair W (1970) Beythien/Diemair Laboratoriumsbuch für den Lebensmittelchemiker. G Liedl, MünchenGoogle Scholar
  14. 14.
    Diemair W, Rödder W (1967) Die Elementaranalyse. In: Acker L, Bergner K-G, Diemair W, Heimann W, Kiermeier F, Schormüller J, Souci SW (Hrsg) Handbuch der Lebensmittelchemie, Bd II/2: Analytik der Lebensmittel. Nachweis und Bestimmung von Lebensmittel-Inhaltsstoffen. Springer, Berlin Heidelberg New York, S 123–135Google Scholar
  15. 15.
    Dokladalova J, Upton RP (1973) Optical Rotation Assay for Determination of Sorbitol in the Presence of Mannitol and Sugars. J Assoc Off Anal Chem 56:1382–1387Google Scholar
  16. 16.
    Fachgruppe Wasserchemie in der Gesellschaft Deutscher Chemiker in Gemeinschaft mit dem Normenausschuß Wasserwesen (NAW) im DIN Deutsches Institut für Normung e. V. (Ringbuch ab 1960) Deutsche Einheitsverfahren zur Wasser-, Abwasser- und Schlamm-Untersuchung. Verlag Chemie, WeinheimGoogle Scholar
  17. 17.
    Fosdick LE, Pike RK (1982) Polarographic Determination of Kjeldahl Nitrogen. J Assoc Off Anal Chem 65:178–180Google Scholar
  18. 18.
    Geiss E, Kupka H, Nestler V (1979) Klassische und neue Verfahren zur Bestimmung des Alkohol- und Extraktgehaltes von Weinen: Eine statistische Bewertung. Fresenius Z Anal Chem 295:148–156CrossRefGoogle Scholar
  19. 19.
    Guthrie RD (1962) Periodate Oxidation. In: Whistler RL, Wolfrom ML (eds) Methods in Carbohydrate Chemistry, vol. I. Academic Press, New York London, pp 432–444Google Scholar
  20. 20.
    Hadorn H (1964) Wasserbestimmung. In: Schweizerische Lebensmittelbuchkommission und Eidgenössisches Gesundheitsamt (Hrsg) Schweizerisches Lebensmittelbuch, Bd 1. Eidg Drucksachen- u Materialzentrale, Bern, S 495–503Google Scholar
  21. 21.
    Hadorn H, Obrist C (1973) Systematische Versuche mit verschiedenen Katalysatoren für den Kjeldahl-Aufschluß. Dtsch Lebensm Rdsch 69:109–115Google Scholar
  22. 22.
    Hallermayer R (1976) Eine Schnellmethode zur Bestimmung des Fettgehaltes in Lebensmitteln. Dtsch Lebensm Rdsch 72:356–359Google Scholar
  23. 23.
    Henning H-J (1965) Schmelzpunkt oder Erstarrungspunkt (Gefrierpunkt) und Siedepunkt oder Kondensationspunkt. In: Acker L, Bergner K-G, Diemair W, Heimann W, Kiermeier F, Schormüller J, Souci SW (Hrsg) Handbuch der Lebensmittelchemie, Bd II/1: Analytik der Lebensmittel. Physikalische und Physikalisch-Chemische Untersuchungsmethoden. Springer, Berlin Heidelberg New York, S 145–178Google Scholar
  24. 24.
    Henning G, Hieke E (1973) Zur automatisierten Analyse von Getränken, inbesondere von Wein. I. Mitt. Die automatisierte, digitale Dichtebestimmung von Getränken, insbesondere von Wein, im Vergleich mit der pyknometrischen Dichtebestimmung. Fresenius Z Anal Chem 265:97–104CrossRefGoogle Scholar
  25. 25.
    Henze G, Neeb R (1986) Elektrochemische Analytik. Springer, Berlin Heidelberg New York TokyoCrossRefGoogle Scholar
  26. 26.
    Hess D, Koppe F (1968) Wein II: Weinanalytik. In: Acker L, Bergner K-G, Diemair W, Heimann W, Kiermeier F, Schormüller J, Souci SW (Hrsg) Handbuch der Lebensmittelchemie, Bd VII: Alkoholische Genußmittel. Springer, Berlin Heidelberg New York, S 311–495Google Scholar
  27. 27.
    Högl O (1964) Fette und Lipoide. In: Schweizerische Lebensmittelbuchkommission und Eidgenössisches Gesundheitsamt (Hrsg) Schweizerisches Lebensmittelbuch, Bd 1. Eidg Drucksachen- u Materialzentrale, Bern, S 529–537Google Scholar
  28. 28.
    Högl O, Wyler O (1964) Mineralbestandteile. In: Schweizerische Lebensmittelbuchkommission und Eidgenössisches Gesundheitsamt (Hrsg) Schweizerisches Lebensmittelbuch, Bd 1. Eidg Drucksachen-u Materialzentrale, Bern, S 580–599Google Scholar
  29. 29.
    Horwitz W (1980) Official Methods of Analysis of the Association of Official Analytical Chemists. Assoc Off Anal Chem, Washington DCGoogle Scholar
  30. 30.
    Jander G, Jahr KF (1986) Maßanalyse, 14. Aufl. De Gruyter, Berlin New YorkGoogle Scholar
  31. 31.
    Kern R, Johannsmann H, Kiermeier F, Seuss A (1968) Milchuntersuchung (I–IV). In: Acker L, Bergner K-G, Diemair W, Heimann W, Kiermeier F, Schormüller J, Souci SW (Hrsg) Handbuch der Lebensmittelchemie, Bd III/1: Tierische Lebensmittel. Milch Butter Käse. Springer, Berlin Heidelberg New York, S 198–292Google Scholar
  32. 32.
    Lange R, Friebe R, Linow F (1979) Zur Anwendung der Methodenkombination Kjeldahl-Naßaufschluß/Berthelot-Reaktion bei der Stickstoffbestimmung in biologischen Materialien. Nahrung 23:255–261CrossRefGoogle Scholar
  33. 33.
    Lebensmittelbuch-Kommission (1964) Kohlenhydrate. In: Schweizerische Lebensmittelbuchkommission und Eidgenössisches Gesundheitsamt (Hrsg) Schweizerisches Lebensmittelbuch, Bd 1. Eidg Drucksachen- u Materialzentrale, Bern, S 538–579Google Scholar
  34. 34.
    Mahling A (1965) Die Dichte. In: Acker L, Bergner K-G, Diemair W, Heimann W, Kiermeier F, Schormüller J, Souci SW (Hrsg) Handbuch der Lebensmittelchemie, Bd II/1: Analytik der Lebensmittel. Physikalische und Physikalisch-Chemische Untersuchungsmethoden. Springer, Berlin Heidelberg New York, S 14–40Google Scholar
  35. 35.
    Mark FG, Vaughn TE (1980) Determination of Proof of Alcoholic Beverages Using Oscillating U-Tu-be Density Meter. J Assoc Off Anal Chem 63:970–972Google Scholar
  36. 36.
    Marr IL, Cresser MS, Ottendorfer LJ (1988) Umweltanalytik. Thieme, Stuttgart New YorkGoogle Scholar
  37. 37.
    Montag A (1973) Anwendung der Dichtegradienten-Zentrifugation bei der Untersuchung von Hilfsstoffen zur Fleischwarenherstellung. Z Lebensm Unters Forsch 153:213–223CrossRefGoogle Scholar
  38. 38.
    Montag A (1973) Zur densitometrischen Fettbestimmung in milcheiweißreichen Erzeugnissen mit dem FOSS-LET®-Gerät. Dtsch Lebensm Rdsch 69:470–472Google Scholar
  39. 39.
    Montag A (1974) Stickstoffbestimmungen nach der Kjeldahl-Methode im Kjel-Foss-Automatic-Ge-rät. Gordian 74:203–209Google Scholar
  40. 40.
    Nkonge C, Bailance GM (1982) A Sensitive Colorimetric Procedure for Nitrogen Determination in Micro-Kjeldahl Digests. J Agric Food Chem 30:416–420CrossRefGoogle Scholar
  41. 41.
    Pardun H (1969) Analyse der Fette und Fettbegleitstoffe. In: Acker L, Bergner K-G, Diemair W, Heimann W, Kiermeier F, Schormüller J, Souci SW (Hrsg) Handbuch der Lebensmittelchemie, Bd IV: Fette und Lipoide (Lipids). Springer, Berlin Heidelberg New York, S 402–1087Google Scholar
  42. 42.
    Pardun H (1976) Analyse der Nahrungsfette. Parey, BerlinGoogle Scholar
  43. 43.
    Potterat M (1964) Dichte. In: Schweizerische Lebensmittelbuchkommission und Eidgenössisches Gesundheitsamt (Hrsg) Schweizerisches Lebensmittelbuch, Bd 1. Eidg Drucksachen- u Materialzentrale, Bern, S 115–120Google Scholar
  44. 44.
    Potterat M (1964) Säuretitration. In: Schweizerische Lebensmittelbuchkommission und Eidgenössisches Gesundheitsamt (Hrsg) Schweizerisches Lebensmittelbuch, Bd 1. Eidg Drucksachen- u Materialzentrale, Bern, S 600–602Google Scholar
  45. 45.
    Pruden G, Kalembasa SJ, Jenkinson DS (1985) Reduction of Nitrate Prior to Kjeldahl Digestion. J Sci Food Agric 36:71–73CrossRefGoogle Scholar
  46. 46.
    Rauscher K, Engst R, Freimuth U (1986) Untersuchung von Lebensmitteln. VEB Fachbuchverlag, LeipzigGoogle Scholar
  47. 47.
    Riedel-de Haën (1987) Hydranal®-Praktikum. Wasserreagenzien nach Eugen Scholz. Firmenschrift Riedel-de Haën, SeelzeGoogle Scholar
  48. 48.
    Rotsch A, Freise G (1964) Über die quantitative Bestimmung von Sorbit in Backwaren. Dtsch Lebensm Rdsch 60:343–344Google Scholar
  49. 49.
    Schäfer W (1967) Wasserbestimmung. In: Acker L, Bergner K-G, Diemair W, Heimann W, Kiermeier F, Schormüller J, Souci SW (Hrsg) Handbuch der Lebensmittelchemie, Bd II/2: Analytik der Lebensmittel. Nachweis und Bestimmung von Lebensmittel-Inhaltsstoffen. Springer, Berlin Heidelberg New York, S 1–45Google Scholar
  50. 50.
    Schneider E (1967) Mineralstoffe. Aufbereitung der Proben, Bestimmung der Gesamtasche, Nachweis und Bestimmung der einzelnen Mineralstoffe. In: Acker L, Bergner K-G, Diemair W, Heimann W, Kiermeier F, Schormüller J, Souci SW (Hrsg) Handbuch der Lebensmittelchemie, Bd II/2: Analytik der Lebensmittel. Nachweis und Bestimmung von Lebensmittel-Inhaltsstoffen. Springer, Berlin Heidelberg New York, S 46–81Google Scholar
  51. 51.
    Scholz E (1984) Karl-Fischer-Titration. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  52. 52.
    Schweizer TF (1968) Methoden zur Bestimmung von Nahrungsfasern. In: Amadö R, Schweizer TF (Hrsg) Nahrungsfasern. Dietary Fibres. Academic Press, London Orlando San Diego New York Austin Boston Sydney Tokyo Toronto, S 53–73Google Scholar
  53. 53.
    Schweizer TF (1984) Fortschritte in der Bestimmung von Nahrungsfasern. Mitt Gebiete Lebensm Hyg 75:469–483Google Scholar
  54. 54.
    Schweizerische Lebensmittelbuchkommission und Eidgenössisches Gesundheitsamt (Ringbuch ab 1967) Schweizerisches Lebensmittelbuch, Bd 2. Eidg Drucksachen- u Materialzentrale, BernGoogle Scholar
  55. 55.
    Sültemeier J (1975) Coulometrische Bestimmung von Stickstoff in Modellsubstanzen und einigen Lebensmitteln. Lebensmittelchem Gerichtl Chem 29:211–212Google Scholar
  56. 56.
    Sweeney RA, Rexroad PR (1987) Comparison of LECO FP-228 „Nitrogen Determinator“with AOAC Copper Catalyst Kjeldahl Method for Crude Protein. J Assoc Off Anal Chem 70:1028–1030Google Scholar
  57. 57.
    Thaler H (1967) Nachweis und Bestimmung der Polysaccharide. In: Acker L, Bergner K-G, Diemair W, Heimann W, Kiermeier F, Schormüller J, Souci SW (Hrsg) Handbuch der Lebensmittelchemie, Bd II/2: Analytik der Lebensmittel. Nachweis und Bestimmung von Lebensmittel-Inhaltsstoffen. Springer, Berlin Heidelberg New York, S 437–465Google Scholar
  58. 58.
    Torkler KH (1987) Schnellbestimmungsgeräte zur Qualitätskontrolle in Nahrungsmitteln. In: Baltes W (Hrsg) Schnellmethoden zur Beurteilung von Lebensmitteln und ihren Rohstoffen. Behr’s, Hamburg, S 63–76Google Scholar
  59. 59.
    Ugrinivits MH, Lüthy J (1988) Zur Problematik der Fettbestimmung in Lebensmitteln. Mitt Gebiete Lebensm Hyg 79:186–197Google Scholar
  60. 60.
    Vincent KR, Shipe WF (1976) Effect of Calibration Procedures on Accuracy and Precision of Automated Kjeldahl Nitrogen Analysis in some Formulated Foods. J Food Sci 41:157–162CrossRefGoogle Scholar
  61. 61.
    Vogt E, Jakob L, Lemperle E, Weiss E (1984) Der Wein. Ulmer, StuttgartGoogle Scholar
  62. 62.
    Vondenhof T, Schulte K (1979) Die Bestimmung des Stickstoffs bei Fleischerzeugnissen nach dem Kjeldahl- und dem Dumas-Verfahren. Dtsch Lebensm Rdsch 75:187–189Google Scholar
  63. 63.
    Wieland G (1985) Wasserbestimmung durch Karl-Fischer-Titration. GIT Verlag, DarmstadtGoogle Scholar
  64. 64.
    Wu AHB, Rotunno T, Malmstadt HV (1979) Microcomputer Controlled Titration for Determination of Protein Nitrogen in Feeds and Wheat. J Assoc Off Anal Chem 62:969–975Google Scholar
  65. 65.
    Wyler O (1964) Bestimmung des Stickstoffs. In: Schweizerische Lebensmittelbuchkommission und Eidgenössisches Gesundheitsamt (Hrsg) Schweizerisches Lebensmittelbuch, Bd 1. Eidg Drucksachen-u Materialzentrale, Bern, S 519–528Google Scholar
  66. 66.
    Zürcher K, Hadorn H (1981) Wasserbestimmung nach Karl Fischer an verschiedenen Lebensmitteln. Dtsch Lebensm Rdsch 77:343–355Google Scholar

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, GmbH & Co. KG, Darmstadt 1990

Authors and Affiliations

  • Hans Gerhard Maier
    • 1
  1. 1.BraunschweigDeutschland

Personalised recommendations