Advertisement

Probleme der physikalischen und Balneotherapie beim älteren Rheumatiker

  • K. L. Schmidt
Conference paper

Zusammenfassung

Obwohl allgemein bekannt ist, daß die Lebenserwartung des Menschen sich in den letzten Jahrzehnten signifikant vergrößert hat, wirkt ein Zahlenvergleich dennoch immer wieder verblüffend: Während in den Jahren 1871–1880 die mittlere Lebensdauer der Frauen 38 und die der Männer 36 Jahre betrug, liegt sie jetzt bei 74 bzw. 67 Jahren (Stichjahr 1972) (40). Gegenwärtig kann man davon ausgehen, daß 13–14% der Bevölkerung älter als 65 Jahre sind (40, 56). Dies ist zwangsläufig mit einer Zunahme rheumatischer Beschwerden und auch rheumatischer Erkrankungen verbunden, wie zahlreiche epidemiologische Studien nachgewiesen haben; lediglich das „Panorama“, also die quantitative Relation der verschiedenen rheumatischen Leiden zueinander, verändert sich etwas (68). Selbstverständlich stehen die degenerativen Veränderungen der Gelenke und der Wirbelsäule als Ursache rheumatischer Beschwerden im höheren Alter im Vordergrund (80), aber auch entzündlich-rheumatische Leiden sind im höheren Lebensalter keineswegs eine Rarität, beginnen doch allein 15–20% der rheumatoiden Ar-thritiden im Alter über 60 Jahre (69).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Auerbach T (1967) Zur Kurbehandlung geriatrischer Patienten. Z ärztl Fortb 61: 183Google Scholar
  2. 2.
    Beineke H (1978) Krankengymnastische und physikalische Maßnahmen im Alter. Therapiewoche 28: 7680Google Scholar
  3. 3.
    Bergener M, Husser J, Kahler HD, Mehne P (1979) Die gesundheitliche und soziale Situation älterer Menschen in der Großstadt. Band 74 der Schriftenreihe des Bundesministers für Jugend, Familie und Gesundheit. Kohlhammer, Stuttgart, Berlin, Köln, MainzGoogle Scholar
  4. 4.
    Bergstrom G, Bjelle A, Sorensen LB (1985) Prevalence of symptoms and signs of joint impairment at age 79. Scand J Rehab Med 17: 173Google Scholar
  5. 5.
    Bergstrom G, Aniansson A, Bjelle A (1985) Functional consequences of joint impairment et age. Scand J Rehab Med 17: 183Google Scholar
  6. 6.
    Birkmayer W (1979) Seelische Probleme der unheilbaren Kranken im Alter. Akt Gerontol 9: 465Google Scholar
  7. 7.
    Boeger J (1975) Beitrag zum Problem der Rehabilitation bei Hochbetagten. Rehabilitation 14: 63Google Scholar
  8. 8.
    Böhlau V (1970) Alter und Physiotherapie. 2. Bad Sodener Gespräch. Schattauer, StuttgartGoogle Scholar
  9. 9.
    Böhlau V (Hrsg) (1979) Altern und Balneologie. Schattauer, Stuttgart, New YorkGoogle Scholar
  10. 10.
    Böhm B, Lück B (1979) Krankengymnastische Übungspläne. 2. Geriatrie. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  11. 11.
    Brusis J (1977) Psychosoziale Problembereiche bei älteren Kurpatienten. Rehabilitation 16: 218Google Scholar
  12. 12.
    Bussel N, Ribeyre JP (1975) Le muscle senile. Gaz Med Fr 82: 243Google Scholar
  13. 13.
    Coper H, Schulze G (1980) Pharmakotherapie im Alter. Urban & Schwarzenberg, München, Wien, BaltimoreGoogle Scholar
  14. 14.
    Delachaux A, Barbey JD (1966) La physiotherapie des personnes agées. Rev franc geront 12: 249Google Scholar
  15. 15.
    Doerfler R, Seifert M (1977) Rationelle Physiotherapie in der Geriatrie. Z Alternsforschg 32: 441Google Scholar
  16. 16.
    Drexel H, Eigler E, Fürer M, Singer-Bakker H (1973) Die Bedeutung der Physikalischen Therapie in der Rehabilitation des alten Menschen. Münch Med Wschr 115: 1906PubMedGoogle Scholar
  17. 17.
    Evers A, Kruppa K-H, Miehlke K, Thürigen G (1960) Unspezifische Wirkungen der Balneotherapie bei rheumatischen Erkrankungen. Z Rheumaforschg 19: 408Google Scholar
  18. 18.
    Franke M (1970) Konservative Therapie und Rehabilitation bei rheumatischen Krankheiten alternder Menschen. In: Frick W (Hrsg) Kardiovaskuläre und rheumatische Erkrankungen beim alternden Menschen. Nauheimer Fortbildungslehrgänge. Steinkopff, DarmstadtGoogle Scholar
  19. 19.
    Frick W (Hrsg) (1970) Kardiovaskuläre und rheumatische Erkrankungen beim alternden Menschen. Nauheimer Fortbildungslehrgänge 35, Steinkopff, DarmstadtGoogle Scholar
  20. 20.
    Füssgen I, Kleinschmidt Th (1979) Die integrierte Kur. Ein neuer Weg in der Geroprophylaxe. Schindele, RheinstettenGoogle Scholar
  21. 21.
    Gardiner MD (1969) An approach to physiotherapy for old people. Physiotherapy 55: 358PubMedGoogle Scholar
  22. 22.
    Günther R (1979) Balneotherapie im Alter. Akt Gerontol 9: 7Google Scholar
  23. 23.
    Hauss WH, Oberwittler W (Hrsg) (1975) Geriatrie in der Praxis. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  24. 24.
    Hauss WH, Oberwittler W (1975) Herz und Gefäße. In: Hauss HW, Oberwittler W (Hrsg) Geriatrie in der Praxis. Springer, Berlin Heidelberg New YorkCrossRefGoogle Scholar
  25. 25.
    Hildebrandt G (1975) Wissenschaftliche Grundlagen der modernen Balneologie. Therapiewoche 75: 4122Google Scholar
  26. 26.
    Hollmann W, Bouchard C (1970) Alter, körperlicher Leistung und Training. Z Gerontol 3:188Google Scholar
  27. 27.
    Howell TH (1964) Physiotherapy and geriatrics. Physiotherapy 50: 152PubMedGoogle Scholar
  28. 28.
    Iranyi J (1976) Physico-therapy of aged patients. Rheum Balneol Allerg (Budapest) 17: 86Google Scholar
  29. 29.
    Jackson O (ed) (1983) Physical therapy of the geriatric patient. Clinics in Physical Therapy, Vol 3. Churchill Livingstone, New YorkGoogle Scholar
  30. 30.
    Jordan H, Wagner H (1977) Zur Problematik der Kurdurchführung im Alter. Z Physiother 29: 33Google Scholar
  31. 31.
    Josenhans G (1972) Der Bewegungsapparat in Abhängigkeit von Alter und Beruf. Akt Gerontol 2: 97Google Scholar
  32. 32.
    Jungmann H (1965) Lebensalter und Reaktionsweise in der Hydrotherapie. Arch physikal Ther 17: 1Google Scholar
  33. 33.
    Jungmann H (1969) Der Einfluß des Lebensalter auf die Wirkung balneologischer Maßnahmen. Z angew Bäder- u Klimaheilk 16: 163Google Scholar
  34. 34.
    Jungmann H (1984) Besonderheiten der Reaktionen auf Kurmaßnahmen bei alten Menschen. In: Jungmann H, Meyer M, Wilhelm H (Hrsg) Kurorttherapie — Eine Bestandsaufnahme. Schriftenreihe des Norddeutschen Institutes für Fremdenverkehrs- und Heilbäderforschung, Band 2, HannoverGoogle Scholar
  35. 35.
    Knipping HW (1965) Bewegungstherapie und Sport im Alter. Münch Med Wschr 107: 1329PubMedGoogle Scholar
  36. 36.
    Kolesár J (1982) Einige Probleme der Bäderbehandlung bei Personen vorgeschrittenen Alters. Balneologia Bohemica 11:1Google Scholar
  37. 37.
    Krammer F (1959) Der alternde Mensch im Kurort. Arch physikal Ther 11: 372Google Scholar
  38. 38.
    Kuehne H (1975) Bewegungsübungen für Ältere; ein Beitrag zur Bewertung und Anleitung. Gesundheits-Ing 95:19Google Scholar
  39. 39.
    Lang E (1974) Welches körperliche Training ist im Alter angezeigt und vertretbar? Z angew Bäder- und Kümaheilk 21: 230Google Scholar
  40. 40.
    Lang E (Hrsg) (1981) Geriatrie. Grundlagen für die Praxis. Gustav Fischer, StuttgartGoogle Scholar
  41. 41.
    Leutert G (1980) Morphological aging changes in human articular cartilage. Mech Ageing Dev 14: 469PubMedCrossRefGoogle Scholar
  42. 42.
    Liang MH, Partridge AJ, Larson MG (1984) Evaluation of comprehensive rehabilitation services for eldery homebound patients with arthritis and orthopedic disability. Arthritis Rheum 27: 258PubMedCrossRefGoogle Scholar
  43. 43.
    Littrup Jackson O (1980) Geriatric physical therapy: an overview. Phys Occup Ther Genatr 1:3Google Scholar
  44. 44.
    Loos H (1958) Wiederherstellung und Gesunderhaltung des alternden Menschen im Kurort. Z angew Bäder- und Klimaheilk 5: 516Google Scholar
  45. 45.
    Maness DB (1969) Physical therapy for the geriatric patient. J Amer Ger Soc 17: 1151Google Scholar
  46. 46.
    Mau H (1975) Wirbelsäule, Gelenke und Muskeln. In: Hauss WH, Oberwittler W (Hrsg) Geriatrie in der Praxis. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  47. 47.
    Meier R, Baumgartner HP (1976) Die präventive Rehabilitation im Alter. Z Gerontol 9: 198Google Scholar
  48. 48.
    Miehlke K (1975) Physikalisch-balneologische Therapie der rheumatischen Erkrankungen und der Osteoporose. Z angew Bäder- nd Klimaheilk 22: 380Google Scholar
  49. 49.
    Müller W, Herrmann B (1980) Physikalische Therapie. In: Riecker G (Hrsg) Therapie innerer Krankheiten. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  50. 50.
    Nordemar R, Ekblom B, Zachrisson L, Lundquist K (1981) Physical training in rheumatoid arthritis: a controlled long-term study. Scand J Rheumatol 10: 17PubMedGoogle Scholar
  51. 51.
    Ott VR (1958) Zur Balneotherapie des Gelenkrheumatismus: Die kombinierte Kur. Z angew Bäder- und Klimaheilk 5: 352Google Scholar
  52. 52.
    Ott VR (1967) Physikalische und balneologische Therapie der chronischen rheumatischen Erkrankungen. Internist 8: 258PubMedGoogle Scholar
  53. 53.
    Ott VR (1972) Rheumatische Krankheiten im Alter. In: Schettler G (Hrsg) Alterskrankheiten. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  54. 54.
    Parry F (1983) Physical rehabilitation of the old, old patient. J Amer Geriatr Soc 31: 482Google Scholar
  55. 55.
    Pietschmann U (1972) Gerontologie und Beschäftigungstherapie. Aktuelle Gerontol 2: 741Google Scholar
  56. 56.
    Platt D (1976) Biologie des Alterns. Quelle und Meyer, HeidelbergGoogle Scholar
  57. 57.
    Platt D (1981) Physiologische und pathologische Phänomene des Alterns. Deutsches Ärzteblatt 78: 1727Google Scholar
  58. 58.
    Ransome HE (1974) Physiotherapy in the geriatric day hospital. Geront clm (Basel) 16: 274CrossRefGoogle Scholar
  59. 59.
    Rapp W (1972) Immunologie und Altern. In: Schettler G (Hrsg) Alterskrankheiten. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  60. 60.
    Rustemeyer J (1975) Erfahrungen mit der Konzeption der Klinik für Medizinische Rehabilitation und Geriatrie der Henriettenstiftung Hannover. Aktuelle Gerontol 5: 305Google Scholar
  61. 61.
    Signell N (1959) Physical therapy for old people. Geron 11: 43Google Scholar
  62. 62.
    Schaefer R (1974) Das Tagesspital an der rheumatologisch-geriatrischen Klinik des Stadthospitals Waid, Zürich. Aktuelle Gerontol 4: 391Google Scholar
  63. 63.
    Schär M (1972) Sozialmedizinische Aspekte des Alters. In: Schettler G (Hrsg) Alterskrankheiten. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  64. 64.
    Schettler G (Hrsg) (1972) Alterskrankheiten. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  65. 65.
    Schmidt KL (1978) Kurortindikation rheumatischer Erkrankungen und Prinzipien der Kurorttherapie. Krankenhausarzt 51: 69Google Scholar
  66. 66.
    Schmidt KL (1979) Möglichkeiten einer physikalischen Therapie bei mono- und oligoartikulären Erkrankungen in der Praxis. Med Welt 30: 1667PubMedGoogle Scholar
  67. 67.
    Schmidt KL (1980) Kann die Physikalische Medizin im Alter präventiv wirken? Arztl Praxis 32: 1110Google Scholar
  68. 68.
    Schmidt KL (1982) Entzündliche Rheumaerkrankungen im Alter. Z Rheumatol 41: 37PubMedGoogle Scholar
  69. 69.
    Schmidt KL, Frencl V (1982) Die rheumatoide Arthritis mit Beginn im höheren Lebensalter. Besonderheiten und diagnostische Probleme. Dtsch Med Wschr 107: 1506PubMedCrossRefGoogle Scholar
  70. 70.
    Schmidt KL (1984) Möglichkeiten und Probleme der physikalischen Therapie im Alter unter besonderer Berücksichtigung des rheumatischen Formenkreises. Therapiewoche 34: 4702Google Scholar
  71. 71.
    Schoger G A (1974) Balneotherapie beim alternden Menschen. Z angew Bäder- u Klimaheilk 21: 476Google Scholar
  72. 72.
    Shioji K, Saeki T, Ikegami K, Sawada M (1974) Rehabilitation in the rheumatoid arthritis of the aged. Therapeutics (Tokio) 28: 750, 800 (zit. n. Exc Med Arthr Rheumatism)Google Scholar
  73. 73.
    Sodipo OL, Lewith GT (1985) Physiotherapy for walking difficulties in elderly people — A pilot study to compare community and hospital treatment. Physiotherapy 71: 61Google Scholar
  74. 74.
    Steinmann B (1973) Belastbarkeit und Leistungssteigerung im Alter. Schweiz Sportmed 21: 177Google Scholar
  75. 75.
    Steinmann B (1976) Die Rehabilitation im Alter. Z Gerontol 9: 195Google Scholar
  76. 76.
    Teichmann W (1968) Hydrotherapie im Alter. Heilbad und Kurort 20: 8Google Scholar
  77. 77.
    Teitelman JL, Parham IA, Payton OD (1982) Interdisciplinary projects in gerontology and physical therapy at an academic health center. Phys Occup Ther Geriatr 2: 25Google Scholar
  78. 78.
    Tenette M, Tessler A, Rouyer A (1975) Les difficultees de la reeducation du vieillard. Med Hyg 33:853Google Scholar
  79. 79.
    Terkeltaub R, Esdaile J, Decary F, Tannebaum H (1983) A clinical study of older age rheumatoid arthritis with comparison to a younger onset group. J Rheumatol 10: 418PubMedGoogle Scholar
  80. 80.
    Wagenhäuser FJ (1969) Die Rheumamorbidität. Hans Huber, Bern, Stuttgart, WienGoogle Scholar
  81. 81.
    Wagenhäuser FJ (1971) Physikalische Therapie bei rheumatischen Erkrankungen. Therapiewoche 21: 2950Google Scholar
  82. 82.
    Weimann G (1975) Physikalische Therapie beim alten Menschen. Therapiewoche 25: 5569Google Scholar
  83. 83.
    Wright V (1982) Mobility in the elderly: The problem of arthritis. Curr Med Res Opin 7, Suppl 1:28Google Scholar

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, GmbH & Co. KG, Darmstadt 1987

Authors and Affiliations

  • K. L. Schmidt

There are no affiliations available

Personalised recommendations