Advertisement

Arbeitsphysiologische Gesichtspunkte zur Belastung und Belastbarkeit Koronarkranker am Arbeitsplatz

  • Hermann Weidemann
Chapter

Zusammenfassung

In der Rehabilitation von Koronarkranken muß zwischen Leistungsfähigkeit einerseits und Belastbarkeit andererseits bei jedem einzelnen Patienten unterschieden werden. Unter Leistungsfähigkeit kann man die subjektiv limitierte maximale Leistung verstehen, also jene Leistung, die den Patienten wegen Müdigkeit, Erschöpfung oder Herzsymptomatik zum Abbruch einer körperlichen Leistung, zum Beispiel während eines Ergometertests oder auch im Berufsalltag während einer schweren körperlichen Belastung zwingt. Unter Belastbarkeit kann man jene Leistung verstehen, die einem Patienten aufgrund objektiver Meßkriterien über längere Zeit zugemutet werden kann, ohne ihn damit unter pathophysiologischen Gesichtspunkten zu überlasten bzw. zu gefährden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, GmbH & Co. KG, Darmstadt 1984

Authors and Affiliations

  • Hermann Weidemann
    • 1
  1. 1.Internistisch-Kardiologische AbteilungTheresienklinik Bad KrozingenBad KrozingenDeutschland

Personalised recommendations