Advertisement

Die Patienten-Compliance als Problem der Therapiebeurteilung

  • Ellen Weber
Conference paper
  • 11 Downloads

Zusammenfassung

Es sind — wenn auch im Augenblick noch zu wenige — brauchbare Methoden für die objektive Beurteilung des Therapieerfolges bekannt. Eine Voraussetzung für eine sinnvolle Verknüpfung einer therapeutischen Maßnahme mit dem Therapieerfolg ist jedoch, daß die ärztliche Anordnung befolgt wird oder, wie wir heute sagen, die Compliance des Patienten gewährleistet ist. Der Inhalt meines Beitrages beschäftigt sich in diesem Zusammenhang mit zwei Punkten:
  1. 1.

    In welchem Maß darf davon ausgegangen werden, daß diese Voraussetzung erfüllt ist, oder, mit anderen Worten, was wissen wir über die Compliance der Patienten.

     
  2. 2.

    Welche Wege zur Messung der Arzneimittel-Compliance sind heute gangbar, und welche Probleme ergeben sich dabei.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Carpenter, J.O., Davis, L.J.: Medical recommendations — followed or ignored? Factors influencing compliance in arthritis. Arch. phys. Med. 57: 241 (1976).PubMedGoogle Scholar
  2. Baxter, R.F., Cunningham, O.R.: Compliance Revisited: Further Notes on the Problem of nonadherence to medical regimes. Virginia Medical, 29–32 (1979).Google Scholar
  3. Ferguson, K.: Assessment of patient adherence in the treatment of rheumatoid arthritis. Paper given at 14th Int. Congr. Rheumatology, San Francisco, zitiert in Med. Tribune, 47 (1977).Google Scholar
  4. Fischer, B., Fischer, U., Lehrl, S., Gundert-Remy, U., Weber, E.: Zerebrovaskuläre Insuffizienz und Tabletten-Compliance. Z. Gerontol. 14: 145–152 (1981).PubMedGoogle Scholar
  5. Gordis, L.: Conceptual and methodology problems in measuring patient compliance. In: R.B. Haynes, D.W. Taylor, D.L. Sackett: Compliance in Health Care. The Johns Hopkins University Press, Baltimore and London 1979, S. 23–45.Google Scholar
  6. Gundert-Remy, U., Möntmann, U., Weber, E.: Studien zur Regelmäßigkeit der Einnahme der verordneten Medikamente bei stationären Patienten. I. Methodik und Basisdaten. II. Erläuternde Feststellungen zu sozialen und krankheitsbedingten Faktoren sowie zur Selbsteinschätzung der Erkrankung durch den Patienten. Innere Medizin 5: 27 und 78 (1978).Google Scholar
  7. Gundert-Remy, U., Remy, C, Weber, E.: Serum digoxin levels in patients of a general practice in Germany. Eur. J. Clin. Pharmacol. 97–100 (1976).Google Scholar
  8. Gundert-Remy, U., Remy, C, Weber, E.: Eine Untersuchung zur Langzeitmedikation in einer Allgemeinpraxis. Verh. Dtsch. Ges. Inn. Med. 83: 1624 (1977).PubMedGoogle Scholar
  9. Haynes, R.B., Taylor, D.W., Snow, J.C., Sackett, D.L.: Appendix I: Annotated and indexed bibliography on compliance with therapeutic and preventive regimens. In: R.B. Haynes, D.W. Taylor, D.L. Sackett: Compliance in Health Care. The Johns Hopkins University Press, Baltimore and London 1979, S. 337–474.Google Scholar
  10. Kass, M.A.: In: Noncompliance with miotic therapy, the views of four leading clinicans. Interview organized and conducted of behalf of Alza Pharmaceuticals, Palo Alto, California by KFR Infor/ Media Corp., New York, N.Y. (1977).Google Scholar
  11. Lee, P., Tan, L.J.P.: Drug compliance in outpatient with rheumatoid arthritis. Aust. N.ZJ. Med. 9: 274 (1979).CrossRefGoogle Scholar
  12. Oakes, T.W., Ward, J.R., Gray, R.M., Klauber, M.R., Moody, P.M.: Family expectations and arthritis patient compliance to a hand resting splint regimen. J. chron. Dis. 22: 757 (1970).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  13. Oldridge, N.B., Wicks, J.R., Hanley, C, Sutton, J.R., Jones, N.L.: Noncompliance in an exercise rehabilitation program for man who have suffered a myocardial infarction. Canad. Med. Ass. J. 118: 361 (1978).PubMedGoogle Scholar
  14. Parker, L., Bender, L.: Problem of home treatment in arthritis. Arch. phys. Med. Rehabil. 38: 392 (1957).PubMedGoogle Scholar
  15. Treusch, J., Krusen, F.: Physical therapy applied at home for arthritis. Arch. Intern. Med. 72: 231 (1943).CrossRefGoogle Scholar
  16. Weltner, K.: Über ein neues Verfahren zur Kontrolle der Patienten-Compliance bei ambulanter Behandlung. In: Patienten-Compliance. Stellenwert, bisherige Ergebnisse, Verbesserungsmöglichkeiten. Zweite Klausenbacher Gesprächsrunde. Herausgegeben von B. Fischer und S. Lehrl, Boehringer Schriftenreihe, Mannheim 1982.Google Scholar

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, GmbH & Co. KG, Darmstadt 1983

Authors and Affiliations

  • Ellen Weber
    • 1
  1. 1.Medizinische UniversitätsklinikAbt. Klinische PharmakologieHeidelberg 1Deutschland

Personalised recommendations