Advertisement

Alkohole, niedere Carbonsäuren und Hydroxysäuren

Part of the Current Topics in Nutritional Sciences book series (CTNS, volume 1)

Zusammenfassung

Eriksen und Mitarb. (501) hatten festgestellt, daß Methanol regelmäßig in der Atemluft des Menschen vorkommt. Sie vermuteten daher, daß Methanol endogen entsteht. Neuerdings wurde bei Mensch und Tieren ein Enzym aufgefunden, das S-Adensosylmethionin hydrolytisch in S-Adenosylhomocystein und Methanol spaltet (66).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, Darmstadt 1979

Authors and Affiliations

  • K. Lang
    • 1
  1. 1.Physiologisch-chemischenUniversitäts-Instituts MainzBad KrozingenGermany

Personalised recommendations