Der Einfluß des Stenosegrades auf die regionale und totale Myokardfunktion in Ruhe und unter Streß bei koronarer Herzkrankheit

  • R. Ensslen
  • F. Schwarz
  • M. Schlepper
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Kreislaufforschung book series (2849, volume 44)

Zusammenfassung

Die hämodynamische Relevanz der aus zwei Ebenen angiografisch gemessenen Koronarstenosen für die regionale (Vorderwandbeweglichkeit = AWM) und totale Myokardfunktion (EF) wurde bei 38 Pat. mit isolierter Stenose der LAD aus dem Ruheventrikulogramm (Normalschlag = NB) und aus einem zweiten Ventrikulogramm nach ventrikulärer Stimulation mit 170/min (PB) untersucht. Die Patienten mit Kollateralversorgung wurden ausgeschlossen. Sechs Patienten ohne Herzerkrankung dienten als Kontrolle. Die Tab. 1 zeigt die nach dem Grad der Stenose geordneten Resultate.

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag GmbH & Co. KG Darmstadt 1978

Authors and Affiliations

  • R. Ensslen
    • 1
  • F. Schwarz
    • 1
  • M. Schlepper
    • 1
  1. 1.Kerckhoff-KlinikBad NauheimGermany

Personalised recommendations