Advertisement

Physikalische Grundlagen

  • John L. Monteith

Zusammenfassung

Das Wort „Erhaltung“ hat viele Nuancen der Bedeutung, aber in diesem Buch verwenden wir es als ein physikalisches Grundprinzip — und nicht als einen ökologischen Schlachtruf! Die Physik der Biosphäre basiert auf den Erhaltungssätzen des Impulses, der Masse und der Energie von Systemen, die lebende Organismen enthalten. Dieses einleitende Kapitel stellt eine Anzahl wichtiger Begriffe, Gleichungen und Gesetze zusammen, die aus Erhaltungssätzen hervorgehen. Im ersten Abschnitt „Gasgesetze“ tritt als Erhaltungsprinzip das Newtonsche Bewegungsgesetz auf, welches die Konstanz des Gesamtimpulses bewegter Körper in einem gegen äußere Kräfte abgeschirmten System postuliert. Im zweiten Abschnitt über „Strahlungsgesetze“ tritt der erste Hauptsatz der Thermodynamik als Erhaltungsprinzip auf: Energie kann nicht entstehen oder vergehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© John L. Monteith 1973

Authors and Affiliations

  • John L. Monteith
    • 1
  1. 1.Environmental PhysicsUniversity of Nottingham School of AgricultureSutton Bonington Loughborough, LeicsUK

Personalised recommendations