Advertisement

Wärmeverteilung — II. Feuchte Systeme

  • John L. Monteith

Zusammenfassung

In den Beispielen zur Wärmeverteilung im vorhergehenden Kapitel waren Wärmeverluste durch Verdunstung relativ niedrig. Jetzt wollen wir uns Systemen zuwenden, in denen latente Wärme einen entscheidenden Anteil an der Wärmebilanz hat. Dabei sind vor allem die Zusammenhänge zwischen latenter Wärme (Verdampfungswärme) und freigesetzter, thermisch effektiver Wärme zu diskutieren. Mikrometeorologische Studien beziehen sich z.B. auf ein transpirierendes Blatt, einen schweißbedeckten Menschen usw. Zur Konstruktion eines neuen Diagramm-Typs, der Wärmebilanzen in feuchten Systemen in einfacher Form darzustellen gestattet, werden zunächst als Voraussetzung die Feucht- und Äquivalent temperatur abgeleitet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© John L. Monteith 1973

Authors and Affiliations

  • John L. Monteith
    • 1
  1. 1.Environmental PhysicsUniversity of Nottingham School of AgricultureSutton Bonington Loughborough, LeicsUK

Personalised recommendations