Organische Kolloidchemie

  • Kurt Edelmann
Part of the Uni-Taschenbücher book series (2809, volume 512)

Zusammenfassung

Die Probleme der organischen Kolloidchemie sind anders geartet als diejenigen der anorganischen Kolloidchemie. Die organische Kolloidchemie ist die Kolloidchemie der Molekülkolloide, die nach Staudinger als Makromoleküle bezeichnet werden. Zum Teil erreichen sie nur in einer Dimension die kolloide Größenordnung, so daß sie im Ultramikroskop nicht sichtbar werden. Dafür können sie mit Hilfe der auf dem Tyndall-Effekt beruhenden Lichtstreuung erfaßt werden. Zu ihrer Untersuchung sind andere Methoden anzuwenden als in der anorganischen Kolloidchemie, da ihre chrakteristischen Eigenschaften vom Molekulargewicht, der Gestalt und der Wechselwirkung mit den Lösungsmittelmolekülen beeinflußt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, Darmstadt 1975

Authors and Affiliations

  • Kurt Edelmann
    • 1
  1. 1.Domat/Ems (GR)Schweiz

Personalised recommendations