Advertisement

Kettenreaktionen

  • Klaus H. Homann
Part of the Grundzüge der Physikalischen Chemie in Einzeldarstellungen book series (2778, volume 4)

Zusammenfassung

Dieser besondere Typus einer zusammengesetzten Reaktion ist bei Gasreaktionen sehr häufig, tritt aber auch bei komplizierteren Reaktionen in Lösung auf. Er ist eng mit dem reaktiven Verhalten von aktiven intermediär gebildeten Teilchen wie Atomen, freien Radikalen, Ionen in besonderen Wertigkeitsstufen oder Karboniumionen und Karbanionen verbunden. Für den Mechanismus einer Kettenreaktion ist nicht nur die relativ hohe Reaktionsgeschwindigkeit eines solchen Teilchens wichtig, sondern vielmehr die Tatsache, daß die freie Valenz eines Radikals bei einer bimolekularen Reaktion mit einem stabilen Teilchen, z. B. einem der Ausgangsstoffe, in einem Produkt dieser Reaktion erhalten bleibt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, Darmstadt 1975

Authors and Affiliations

  • Klaus H. Homann
    • 1
  1. 1.Institut für Physikalische ChemieTechnische Hochschule DarmstadtGermany

Personalised recommendations