Advertisement

Reaktionen in Lösung

  • Klaus H. Homann
Part of the Grundzüge der Physikalischen Chemie in Einzeldarstellungen book series (2778, volume 4)

Zusammenfassung

Die Anzahl der praktisch interessierenden Reaktionen in Lösungen ist sehr viel größer als die der Gasreaktionen. Die große Vielfalt der löslichen Stoffe bedeutet eine enorme Erweiterung der Reaktionsmöglichkeiten in der flüssigen Phase. Hinzu kommt die Wechselwirkung des gelösten Stoffes mit dem Lösungsmittel. Sie beeinflußt die Reaktivität in tiefgreifender Weise und schafft neue Möglichkeiten für Übergangszustände bei chemischen Reaktionen, die in der Gasphase nicht möglich sind. Aus diesen Gründen ist die Betrachtung der Kinetik bei Lösungsreaktionen in viel stärkerem Maße an die Stoffe selbst gebunden. Eine einigermaßen vollständige Darstellung würde weit in die Gebiete der beschreibenden organischen Chemie mit ihren vielfältigen Reaktionsmechanismen und der anorganischen Chemie, hier besonders in die Komplexchemie, hineinführen. In dieser Zusammenfassung muß man sich daher auf relativ wenige Themen des Gesamtgebietes beschränken und auf zahlreiche ausführlichere Monographien verweisen14,68,69,70,71).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, Darmstadt 1975

Authors and Affiliations

  • Klaus H. Homann
    • 1
  1. 1.Institut für Physikalische ChemieTechnische Hochschule DarmstadtGermany

Personalised recommendations