Advertisement

Erfahrungen mit der Begutachtung zur BK 2108 im Sozialgerichtsverfahren aus ärztlicher Sicht

  • M. Hansis

Zusammenfassung

Die ärztliche Begutachtung zur BK 2108 und 2110 ist, wie bereits mehrfach mitgeteilt, insofern problematisch, als die Grundlagenkenntnisse über verschiedene Belastungsformen und deren Auswirkung auf die Wirbelsäule wenig überzeugend sind. — Darüber hinaus sind für die ärztliche Begutachtung nur in Ansätzen positive gutachterliche Konsensus entwickelt; überwiegend wurden bislang in eingehenden Publikationen zahlreiche Ausschlußkriterien mitgeteilt [1,2,5,6]. Schließlich ist bislang in der Bundesrepublik kein Informationssystem entwickelt, welches die Gutachter untereinander vernetzen und welches einen flächendeckenden und systematischen Austausch über Begutachtungsergebnisse und insbesondere auch die administrativen Endergebnisse von Antragstellungen zur BK 2108 möglich machen würde. In diesem Rahmen haben Sozialgerichtsverfahren nicht nur die Wirkung, inhaltlich strittige Grenzfragen zu klären oder in Einzelfällen bei klaren Sachverhalten die letzten Zweifel auf Seiten des Klägers oder des Beklagten auszuräumen, vielmehr haben sie auch normativen Charakter — d.h. sie tragen maßgeblich zur Konsensfindung bei.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Badke A, Bilos H (1995) bk 2108 - Praxis der Begutachtung. Akt Traumatol 25: 279Google Scholar
  2. 2.
    Berufskrankheit 2108 (1995) Kausalität und Abgrenzungskriterien. Wolter D, Seide K ( Hrsg) Springer, Berlin Heidelberg New York TokyoGoogle Scholar
  3. 3.
    Hansis M (1993) BK 2108. Vorschlag für ein ärztliches Beurteilungsschema. Bg 9: 547Google Scholar
  4. 4.
    Hansis M, Heinz BC, Bruns J, Rinke F (1995) BK 2108. Erste erfahrungen mit unserem Schema für die ärztliche Beurteilung. BG 8: 433Google Scholar
  5. 5.
    Ludolph E, Schröter F (1993) Die Berufskrankheiten „Wirbelsäule“. Gutachtliche Überlegungen. Arbeitsmed Sozialmed Umweltmed 28: 457Google Scholar
  6. 6.
    Schröter F, Tändler P (1995) Die Berufskrankheiten „Wirbelsäule“- Leitfaden zur Begutachtung. Unfallchirurg 98: 87PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • M. Hansis

There are no affiliations available

Personalised recommendations