Advertisement

Tauchverfahren

  • Heizn K. J. Lettnin

Zusammenfassung

Unter Tauchen wird definitionsgemäß der Aufenthalt unter einem Umgebungsdruck von mehr als 1,1 bar verstanden. Dabei kann es sich sowohl um eine nasse als auch trockene Umgebung handeln. Nach dieser Definition sind Druckluftarbeiter, die unter erhöhtem Umgebungsdruck arbeiten, als Taucher anzusehen, die sich bei der Angleichung an den Atmosphärendruck wie Taucher Dekompressionsprozeduren zu unterwerfen haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • Heizn K. J. Lettnin
    • 1
  1. 1.GeesthachtDeutschland

Personalised recommendations