Advertisement

Gasgesetze

  • Heizn K. J. Lettnin

Zusammenfassung

Die angesprochenen Gasgesetze geben die physikalischen Zusammenhänge zwischen Volumen, Druck und Temperatur von Gasen wieder und beschreiben das Verhalten von Gasgemischen. Sie gelten streng genommen nur für ideale Gase, die keine Wechselwirkungen untereinander oder mit umgebenden Begrenzungen ausüben. Für diese definierten Gase gilt das ideale Gasgesetz
$$ p V = n R T. $$
(6.1)
p, V und T bedeuten jeweils Druck, Volumen und Temperatur. wobei Druck und Temperatur als Absolutwerte anzugeben sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • Heizn K. J. Lettnin
    • 1
  1. 1.GeesthachtDeutschland

Personalised recommendations