Advertisement

Ablagerungsverhalten mechanisch-biologisch vorbehandelter Abfälle

  • Knut Leikam
  • Rainer Stegmann

Zusammenfassung

Nach Inkrafttreten der TA Siedlungsabfall soll in Deutschland sichergestellt werden, daß Restabfalle in Zukunft emissionsarm, umweltgerecht und möglichst nachsorgefrei abgelagert werden. Neben der thermischen Vorbehandlung, die allein alle geforderten Grenzwerte des Anhangs B der TA Siedlungsabfall einhält, kann auch eine mechanische und biologische Vorbehandlung der Abfälle erfolgen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bidlingmaier W., Rieger A., (1995) Lysimeterversuche zur Entgasung und Sickerwasserbestimmung von vorbehandeltem Restabfall, Forschungsbericht Universität EssenGoogle Scholar
  2. Bidlingmaier W., Scheelhaaase T., Leikam K., Rieger A. (1997) Ablagerungsverhalten mechanisch-biologisch behandelter Restabfälle, in: Mechanisch-biologische Verfahren zur stoffspezifischen Abfallbeseitigung (Stegman R., Bilitewski B., Hrsg.) Beiheft zu Müll und Abfall, Erich Schmidt Verlag, 1997 (im Druck)Google Scholar
  3. Brinkmann U., Höring K., Heim M., Ehrig H.-J (1996) Emissionsverhalten von unbehandelten und mechanisch-biologisch vorbehandeltem Restmüll unter Deponiebedingungen. Müll und Abfall, Heft 2/96, S. 72–81, Erich Schmidt VerlagGoogle Scholar
  4. Heyer K.-U., Brinkmann U, Andreas, L. (1995) Beprobung von Abfallstoffen in Deponiesimulationsreaktoren (DSR) Standardarbeits-Vorschrift SAV 3, in: BMBF—Statusseminar Deponiekörper, April 1995, Band 1 des Fachgebietes Abfall- und Siedlungswasserwirtschaft, Bergische Universität—Gesamthochschule WuppertalGoogle Scholar
  5. Heyer K.-U., Packert A., Stegmann R. (1996) Untersuchungen zum langfristigen Emissionsverhalten von Abfällen im Deponiekörper. Müll und Abfall, Heft 4/96, S. 230–241, Erich Schmidt VerlagGoogle Scholar
  6. Höring K. (1997) schriftliche Mitteilungen (unveröffentlicht)Google Scholar
  7. Leikam K., Stegmann R. (1995) Emissions verhalten von mechanisch-biologisch vorbehandelten Restabfällen, Waste Reports Nr.2 „Emissionsverhalten von Restmüll“ (Lechner P., Hrsg.), Abfallwirtschaft Universität für Bodenkultur Wien, AugustGoogle Scholar
  8. Müller W., Fricke K., Türk T., Lechner P., Doedens H. (1996) Ermittlung von Prüfmethoden zur Beschreibung des Stabilisierungsgrades der organischen Substanz in mechanisch-biologisch behandeltem Restabfall, in: Biologische Abfallbehandlung in, Abfall- Wirtschaft Neues aus Forschung und Praxis (Wiemer K., Kern M., Hrsg.), M.I.C. Baeza Verlag, WitzenhausenGoogle Scholar
  9. Scheelhaase T., Bidlingmaier W. (1997) Deponieverhalten von mechanisch-biologisch vorbehandelten Abfällen. 5. Münsteraner Abfallwirtschaftstage (Gallenkemper, Bidlingmaier W., Doedens H., Stegmann R., Hrsg.), Januar 1997Google Scholar
  10. Schön M., Fabian H. (1993) Mechanische Restmüllaufbereitung spart Deponievolumen, Wasser, Luft und Boden, Nr.7/8, S. 82–84Google Scholar
  11. Stegmann R., Leikam K., Ingenieurbüro Prof. Dr.-Ing. Hoins und Partner, Enviro Consult Nord, (1995) Abschlußbericht zu Versuchen zur mechanischen und biologischen Restabfallvorbehandlung in Gebietskörperschaften des Landes Schleswig-HolsteinGoogle Scholar
  12. Stegmann R. (1981) Beschreibung des Verfahrens zur Untersuchung anaerober Umsetzungsprozesse von festen Abfallstoffen im Deponiekörper, Müll und Abfall, Heft 2Google Scholar
  13. Türk M., Maak D. (1997) schriftliche Mitteilungen (unveröffentlicht)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • Knut Leikam
  • Rainer Stegmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations