Thoraxtumoren pp 413-424 | Cite as

Beteiligung des Ösophagus beim Bronchialkarzinom

  • H. D. Becker
  • I. Vogt-Moykopf

Zusammenfassung

Wie in unserem Beitrag über die Möglichkeiten endoskopischer Therapie (s. 1.18) dargestellt, kann der Ösophagus durch primäre Tumoren oder regionale Lymphknotenmetastasen des zentralen Tracheobronchialbaums mitbetroffen sein, liegt er doch zu mehr als 2/3 seines Verlaufs hier direkt benachbart. So kann er zum einen direkt durch die lokale Tumorausbreitung in Mitleidenschaft gezogen werden, zum anderen Funktionsstörungen aufgrund der engen Verflechtung der nervalen und vaskulären Versorgung erleiden. Häufig gerät er so auch ins Feld therapeutischer Bemühungen. Bei einer internistischen onkologischen Therapie kann er darüber hinaus im Rahmen toxischer Allgemeinsymptome betroffen sein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Becker HD, Kayser K, Schulz V, Tuengerthal S, Vollhaber H-H (1990) Atlas der Broncho-skopie. Technik-Diagnose-Differentialdiagnose-Therapie. Schattauer, StuttgartGoogle Scholar
  2. Bülzebruck H, Probst G, Vogt-Moykopf I (1989) Validierung des TNM-Systems für das Bronchialkarzinom — Güte der klinischen Klassifikation, Wertigkeit diagnostischer Verfahren und prognostische Relevanz. Z Herz Thorax Gefäßchir 3: 195–208Google Scholar
  3. Dancygier H, Classen M (1986) How can we diagnose the depth of cancer invasion in the esophagus? Endoscopy 18: 19–21PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. Duranceau A, Jamieson GG (1987) Recent advances in esophageal manometry. In: DeMeester TR, Matthews HR (eds) Benign esophageal disease. Mosby, St Louis (International trends in general thoracic surgery, vol 3, pp 42–54 )Google Scholar
  5. Kawahara H, Fujita H (1988) Combined radical resection of adjacent organs involved by esophageal carcinoma. In: Delarue NC, Wilkins EW, Wong J (eds) Esophageal cancer. Mosby, St Louis (International trends in general thoracic surgery vol 4, pp 262–270 )Google Scholar
  6. Manegold BC (1984) Endoskopische Bougierung und Tubusapplikation bei stenosieren- den Prozessen am Ösophagus. In: Bueß G, Unz F, Pichlmaier H (Hrsg) Endoskopische Techniken. DAV, Köln, S 63–77Google Scholar
  7. Siegel JH (1986) Esophageal dilatation after surgical resection. Endoscopy 18 [Suppl 3]: 40–43PubMedCrossRefGoogle Scholar
  8. Tio TL, Tytgat GN (1986) Atlas of transintestinal ultrasonography. Smith Kline + French, RijswiK, NethGoogle Scholar
  9. Tytgat GNJ, den Hartog Jager FCA, Bartelsmann JEWM (1986) Endoscopic prosthesis for advanced esophageal cancer. Endoscopy [Suppl 3]: 32–39Google Scholar
  10. Vogt-Moykopf I, Zeidler D (1969) Funktionsstörungen der Speiseröhre nach Lungenresektion. Thoraxchir Vaskuläre Chir 17 (6): 517–522Google Scholar

Copyright information

© Springer Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • H. D. Becker
  • I. Vogt-Moykopf

There are no affiliations available

Personalised recommendations