Advertisement

Charakterisierung infiltrierender T-Zellen beim atopischem Ekzem

Conference paper

Zusammenfassung

Das histologische Bild der akuten atopischen Dermatitis ist geprägt von einer Parakeratose, einer epithelialen lymphozytären Spongiose und einer corialen Hyperämie mit perivaskulär angeordnetem, vorwiegend mononukleärem, aber auch eosinophilem Infiltrat. Diesbezüglich unterscheidet sich das Bild nicht von dem des akuten Kontaktekzems und doch handelt es sich um zwei verschiedene Erkrankungen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • T. Jung

There are no affiliations available

Personalised recommendations