Advertisement

Historischer Rückblick

  • Hans Joachim Mallach
Chapter
  • 13 Downloads

Zusammenfassung

Die Medizin des 17. Jahrhunderts ist dadurch charakterisiert, daß das exakt naturwissenschaftliche Experiment in den Vordergrund medizinischen Denkens rückt. Galt doch jetzt die Devise: „Messen, was meßbar ist, was nicht meßbar ist, meßbar machen“. So entdeckte William Harvey (zit. nach Thiel 1964) den Blutkreislauf im Jahre 1628. Harveys Buch Exercitatio anatomica de motu cordis et sanguinis in animalibus die Abhandlung über die Bewegung des Herzens und des Blutes bei Tieren, beruhte auf Tierexperimenten und quantitativen Messungen, die die alte galenische Physiologie ablösten. Nach Galen enthielten die Arterien physiologischerweise Luft; erst die Widerlegung dieser Theorie durch Harvey (1628) lieferte die pathophysiologischen Grundlagen für die Erforschung der Luftembolie.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • Hans Joachim Mallach
    • 1
  1. 1.Institut für Gerichtliche MedizinUniversität TübingenTübingenGermany

Personalised recommendations