Proktologie pp 115-122 | Cite as

Rektumprolaps

  • Henning Hansen
  • Friedrich Stelzner
Part of the Kliniktaschenbücher book series (KTB)

Zusammenfassung

Dieses Krankheitsbild ist gekennzeichnet durch einen partiellen oder vollständigen Vorfall aller Teile der Rektumwand. Der Analkanal ist typischerweise an dem Vorfall nicht beteiligt. Besonders aus therapeutischen Gründen ist die sorgfältige Abgrenzung von einem Vorfall der analen Schleimhaut oder eines hyperplastischen Schwellkörpers nötig.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • Henning Hansen
    • 1
  • Friedrich Stelzner
    • 1
  1. 1.Chirurgische Universitätsklinik und PoliklinikBonn 1Germany

Personalised recommendations