Welche Bedeutung fällt in der Therapieüberwachung den Bestimmungen der Plasmaspiegel von Antiarrhythmika zu?

  • Fred Sesto

Zusammenfassung

Bestimmungen der Konzentrationen von Antiarrhythmika im Plasma sind von geringem Nutzen, wenn die Wirkung des Medikaments selbst feststellbar ist. Besonders für Antiarrhythmika gilt, daß Spiegelbestimmungen in der Akutbehandlung nutzlos sind. Darüber hinaus weisen Eliminationshalbwertszeiten von Antiarrhythmika oft starke Schwankungen der Konzentrationen auf, die keine signifikanten Korrelationen mit der therapeutisch erwünschten Wirksamkeit oder dem Auftreten unerwünschter Nebenwirkungen zeigen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • Fred Sesto
    • 1
  1. 1.Mannheim 1Germany

Personalised recommendations