Advertisement

Über die Entwicklung der zervikookzipitalen Übergangsregion

  • B. Christ
  • H. J. Jacob
  • R. Seifert
Part of the Neuroorthopädie book series (NEUROORTHOPÄDIE, volume 4)

Zusammenfassung

Die Entwicklung der Strukturen, die sich aus der zervikookzipitalen Übergangsregion herleiten, ist für den Embryologen und den Kliniker von besonderem Interesse. Das liegt zum einen darin begründet, daß die Skelettstücke wie auch die Bänder in dieser Region lokalspezifische Ausprägungen erfahren, deren Entstehungsweise kontroverse Diskussionen ausgelöst und das Verständnis der in dieser Übergangsregion relativ häufig vorkommenden Fehlbildungen erschwert hat. Zum anderen ist Anlagematerial der zervikookzipitalen Übergangsregion an der Entwicklung verschiedener Muskelgruppen, an der Bildung des Urogenitalapparates sowie an der Entstehung der Bursa pharyngea beteiligt. Kirby et al. (1983) haben darüber hinaus eindeutige experimentelle Belege dafür geliefert, daß Neuralleistenzellen aus der zervikookzipitalen Übergangsregion für die Septierung der Ausflußbahn des Herzens von ausschlaggebender Bedeutung sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Christ B, Verbout AJ, Jacob HJ (1984) Untersuchungen zur Wirbelsäulenentwicklung bei der Maus. Verh Anat Ges 78:283–284Google Scholar
  2. Christ B, Jacob HJ, Jacob M, Seifert R, Hinrichsen K (1987) Über die Entwicklung der kraniozervikalen Übergangsregion. Befunde an Vogelchimären und menschlichen Embryonen. Verh Anat Ges 81:565–566Google Scholar
  3. Hayek H v (1927) Untersuchungen über Epistropheus, Atlas und Hinterhauptsbein. Morphol Jb 58:269–347Google Scholar
  4. Hayek H v (1931) Darmdach, Chorda und Hypochorda, Bursa pharyngea und ähnliche Bildungen in der Reihe der Wirbeltiere. Z Anat 94:293–344CrossRefGoogle Scholar
  5. Jacob HJ, Christ B (1978) Experimentelle Untersuchungen am Exkretionsapparat junger Hühnerembryonen. XIXth Morphological Congress Symposia Charles University Prague 1978 S 219–225Google Scholar
  6. Karimi-Nejad A (1983) Indications and technique for the operative treatment of hypoplastic deformities of the odontoid process. Neurosurg Rev 6:221–227PubMedCrossRefGoogle Scholar
  7. Kirby ML, Gale ThF, Stewart DE (1983) Neural crest cells contribute to normal aorticopulmonary septation. Science 220:1059–1061PubMedCrossRefGoogle Scholar
  8. Kladetzky J (1954) Zur Entwicklung des Dens epistrophei. Morphol Jb 94:520–550Google Scholar
  9. Ludwig KS (1953) Die Frühentwicklung des Dens epistrophei und seiner Bänder beim Menschen. Morphol Jb 93:98–112Google Scholar
  10. Ludwig KS (1957) Die Frühentwicklung des Atlas und der Occipitalwirbel beim Menschen. Acta Anat (Basel) 30:444–461PubMedCrossRefGoogle Scholar
  11. Minderhoud JM, Braakman R, Penning L (1969) Os odontoideum. Clinical, radiological and therapeutic aspects. J Neurol Sci 8:521–544PubMedCrossRefGoogle Scholar
  12. Noden DM (1984) The use of chimeras in analysis of craniofacial development. In: LeDouarin N, MacLaren A (eds) Chimeras in Developmental Biology. Academic Press, London, pp 241–280Google Scholar
  13. Putz R (1975) Zur Manifestation der hypochordalen Spangen im cranio-vertebralen Grenzgebiet beim Menschen. Anat Anz 137:65–74PubMedGoogle Scholar
  14. Reiter A (1944) Die Frühentwicklung der menschlichen Wirbelsäule. IL Mitteilung: Die Entwicklung der Occipitalsegmente und der Halswirbelsäule. Z Anat Entw-Gesch 113:66–104CrossRefGoogle Scholar
  15. Schemainda H (1981) Experimentelle Untersuchungen zur Entwicklung der Zungenmuskulatur beim Hühnerembryo. Verh Anat Ges 75:501–502Google Scholar
  16. Slipka J (1972) Early development of the Bursa pharyngea. Folia Morphol (Praha) 20:138–140Google Scholar
  17. Tornwaldt GL (1885) Über die Bedeutung der Bursa pharyngea für die Erkennung und Behandlung gewisser Nasenrachenraum-Krankheiten. J.F. Bergmann, WiesbadenGoogle Scholar
  18. Verbout AJ (1976) A critical review of the „Neugliederung“ concept in relation to the development of the vertebral column. Acta Biotheor (Leiden) 25/4:219–258CrossRefGoogle Scholar
  19. Verbout AJ (1985) The development of the vertebral column. Adv Anat Embryol Cell Biol 90:1–122PubMedGoogle Scholar
  20. Wackenheim A (1974) Roentgendiagnosis of the cranio-vertebral region. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  21. Wackenheim A (1978) La dynamique de l’odontoide mobile. J Radiol Electrol 59/2:107–108Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • B. Christ
  • H. J. Jacob
  • R. Seifert

There are no affiliations available

Personalised recommendations