Therapeutische Effekte der Inhibition lysosomaler Proteasen im Schock

  • M. Siebeck
  • H. Hoffmann
  • M. Jochum
  • H. Welter
  • H. Fritz
Conference paper
Part of the Chirurgisches Forum’87 für experimentelle und klinische Forschung book series (DTGESCHIR, volume 87)

Zusammenfassung

Ein wesentliches pathophysiologisches Moment des septischen Schocks ist die vasculäre Permeabilitätssteigerung mit Verlust von Eiweiß und Flüssigkeit ins Interstitium. Den polymorphkernigen Granulocyten (PMN) kommt eine wichtige Rolle für die Infektabwehr und Entzündungsvorgänge in der Sepsis zu. Potente Verdauungsenzyme, u.a. die lysosomale Elastase, werden während der Phagocytose aus PMN freigesetzt. Der Blutegel besitzt sehr stabile Inhibitoren dieser Enzyme, die Egline (1) . In Vorversuchen konnte die Wirksamkeit des klonierten Hemmstoffes r-Eglin C (r-EC) bei der experimentellen Coli-Sepsis des jungen Hausschweines (2) gezeigt werden. Die vorliegende Studie soll klären, inwieweit eine Verdopplung oder eine Halbierung der ursprünglich gewählten Dosis (3,85 mg/kg x h für 4 h) sinnvoll ist.

Therapeutic Effects of Inhibition of Lysosomal Proteases in Shock

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Seemüller U, Meier M, Ohlsson K, Müller HP, Fritz H (1977) Isolation and characterization of a low molecular weight inhibitor (of chymotrypsin and human granulocytic elastase and cathepsin G) from leeches. Hoppe-Seyler1s Z Physiol Chem 358: 1105–1117CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Jochum M, Welter HF, Wiesinger H, Siebeck M, Thetter O, Fritz H (1985) Erste Erfahrungen mit einem klonierten Hemmstoff für lysosomale Elastase und Cathepsin G, dem sog. Eglin des Medizinischen Blutegels, beim septischen Schock des Schweines. Langenbecks Arch [Suppl] Chir Forum 1985. Springer, Berlin Heidelberg New York Tokyo, S 43–47Google Scholar
  3. 3.
    Fink E, Nettelbeck R, Fritz H (1986) Inhibition of mast cell chymase by eglin C and antileukoprotease ( HUSI-I ). Biol Chem Hoppe-Seyler 367: 567–571PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Kido H, Fukusen N, Katunuma N (1985) Antibody and inhibitor of chymase inhibit histamine release in Immunoglobulin Eactivated mast cells. Biochem Int 10: 863–871PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • M. Siebeck
    • 3
  • H. Hoffmann
    • 1
  • M. Jochum
    • 2
  • H. Welter
    • 1
  • H. Fritz
    • 2
  1. 1.Chirurgische Klinik Innenstadt und Chirurgische PoliklinikUniversität MünchenGermany
  2. 2.Abteilung für Klinische Chemie und Klinische Biochemie in der Chirurgischen KlinikUniversität MünchenGermany
  3. 3.Chirurgische Klinik Innenstadt und Chirurgische PoliklinikMünchen 2Germany

Personalised recommendations