Advertisement

Zum Krankheitsbegriff der psychologischen Medizin

  • W. Tress

Zusammenfassung

Die vorangegangenen Darlegungen machten mit den 2 entscheidenden Modalitäten der Zuschreibung bekannt, mittels derer die psychologisch—medizinischen Wissenschaften, allen voran die Psychiatrie, ihren Gegenstand erkennen und den Umgang mit den seelisch kranken Menschen methodisch aufarbeiten können. Damit stellt sich in aller Schärfe die Frage nach dem Krankheitsbegriff der psychologischen Medizin. Wir werden diese Frage mit dem Instrumentarium bearbeiten, das uns die Begriffe der funktionalen und intentionalen Zuschreibung an die Hand gibt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • W. Tress
    • 1
  1. 1.Psychosomatische Klinik, J 5Zentralinstitut für Seelische GesundheitMannheim 1Deutschland

Personalised recommendations