Advertisement

Globale Erfassung der aktuellen zellvermittelnden Immunreaktivität mit Hilfe des Multitest Mérieux

  • A. Steinbeck
  • H.-H. Brackmann
  • H. Egli
Conference paper

Zusammenfassung

Das Auftreten von AIDS bei Hämophiliepatienten ist seit 1982 bekannt. Da der Übertragungsweg dieser Erkrankung noch nicht vollständig aufgeklärt ist, man einer allgemeinen Immunschwäche als Voraussetzung einer eventuellen Übertragung jedoch hohe Bedeutung beimißt, ist die Untersuchung der Immunitätslage der Hämophiliepatienten essentiell.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Grob PJ et al. (1984) Klinisch-immunologische Teste — Standortbestimmung 1983, Arbeitsgemeinschaft für klinisch-immunologische Teste der Schweizerischen Gesellschaft für Allergologie und Immunologie. Beilage zur Schweiz Med Wochenschr 114/7 Google Scholar
  2. Köhler M, Hellstem P, Kiehl R, Reinert K, Schwarze G, Pees H, Schneider R, Wanke K, Wenzel E (1984) Immunitätslage bei Blutspendern und Hämophilen: Bericht über eine laufende Studie. Lab Med 8:294Google Scholar
  3. Kuhn W (1984) AIDS-Screening — Angst vor AIDS, Verdacht auf AIDS: Wie vorgehen? Dt Denn 32, Heft 2Google Scholar
  4. de Shazo RD, Andes WA, Nordberg J, Newton J, Daul C, Bozelka B (1983) An Immunologic Evaluation of Hemophiliac Patients and their Wives. Ann of Intern Med 99:159Google Scholar
  5. Stenger D, Delbrück H, Krumey K, Zaun H (1983) Standardisierte Recall-Antigentestung bei Patienten. Z Hautkr 5:58Google Scholar
  6. Wildgrube HJ (1984) AIDS (Acquired Immune Deficiency Syndrome): Sind wir weitergekommen? Klinik Arzt, Medizin im Krankenhaus, 3:256Google Scholar
  7. Wofsy CB, Mills H (1984) The Acquired Immune Deficiency Syndrome: An International Health Problem of Increasing Importance. Klin Wochenschr 62:515CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • A. Steinbeck
    • 1
    • 2
  • H.-H. Brackmann
    • 1
    • 2
  • H. Egli
    • 1
    • 2
  1. 1.BonnDeutschland
  2. 2.TübingenDeutschland

Personalised recommendations