Advertisement

Physikalische und biologische Eigenschaften

  • Hanno Botsch
Part of the Die Radiologische Klinik book series (RADIOL.KLINIK)

Zusammenfassung

Thallium gehört ebenso wie Bor, Aluminium, Gallium und Indium zur 3. Hauptgruppe des Periodensystems. Die Größe des Kristallradius des Thalliums ist mit 1,44 A dem des Kaliums mit 1,33 A sehr ähnlich, womit sich zum Teil die Ähnlichkeit des physiologischen Verhaltens der beiden Substanzen erklärt. 201Thallium wird durch Protonenbeschuß (31 MEV) über die Reaktion 203Tl (p, 3n) 201Pb hergestellt. 203Pb zerfällt zu 201Tl, das radiochemisch abgetrennt wird. Außer dieser indirekten Herstellung kann Thallium auch direkt aus Quecksilber hergestellt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • Hanno Botsch
    • 1
  1. 1.Radiologische AbteilungSt.-Josefs-KrankenhausFreiburgGermany

Personalised recommendations