Advertisement

Transkranielles Doppler-Monitoring in der Karotischirurgie — Eine vergleichende Untersuchung unter Berücksichtigung der Ergebnisse des EEG-Trend-Analyzers und der Stumpfdruckmessung

  • K. Pfadenhauer
  • H. Weber
  • H. Loeprecht

Zusammenfassung

Auch nach 30 Jahren Karotischirurgie ist kein absolut zuverlässiges, im operativen Routinebereich anwendbares Kontrollverfahren vorhanden, das die Gefahr der Minderperfusion während der Abklemmphase bei der Karotis-Thrombendarteriektomie einwandfrei erkennen und eine Gefährdung des Patienten abwenden läßt. Bisher wurde intraoperativ versucht, im Versorgungsbereich der abgeklemmten A. carotis interna einmal über die Hämodynamik, zum anderen über die Funktion des nachgeschalteten Hirngewebes Rückschlüsse auf die Kollateralisationsfähigkeit des Hirnkreislaufes zu ziehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Aaslid R, Markwalder TM, Nornes H (1982) Noninvasive transcranial Doppier ultrasound recording of flow velocity in basal cerebral arteries. J Neurosurg 57: 769–774.PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. Boysen G (1973) Cerebral hemodynamics in carotid surgery. Acta Neurol Scand 49 [Suppl 52].Google Scholar
  3. Loeprecht H, Wölfle K, Heudorfer J, Reich H (1985) Kann das EEG-Monitoring mit dem Trend-Analyzer die Stumpfdruckmessung in der Carotischirurgie ersetzen? Langenbecks Arch Chir 366: 333–338.PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. Spillner G, Gonzales J, Reutern G-M von (1978) The value of Doppier examination during and after surgery of the extracranial cerebral arteries. 9th International Salzburg Conference on Cerebral Vascular Disease, Salzburg 1978.Google Scholar
  5. Thompson JE (1980) Cerebral complications in carotid endarteriectomy — Correlation with methods of cerebral protection. In: Bernhard VM, Towne JB (eds) Complications in vascular surgery. Grune & Stratton, New York.Google Scholar
  6. Vollmar J (1982) Rekonstruktive Chirurgie der Arterien, 3. Aufl. Thieme, Stuttgart New York.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • K. Pfadenhauer
  • H. Weber
  • H. Loeprecht

There are no affiliations available

Personalised recommendations