Advertisement

Transkranielle Doppler-Sonographie bei Karotisoperationen

  • H. J. Büdingen
  • C. Hoffmann
  • J. Knippschild
  • Th. Staudacher
  • A. Zeides
  • F. M. Grögler

Zusammenfassung

Durch die Entwicklung der transkraniellen Doppler-Sonographie (Aaslid et al. 1982) wurde es erstmals möglich, bei rekonstruktiven Eingriffen an der extrakraniellen A. carotis interna die Strömungsgeschwindigkeit bzw. Strömung im abhängigen Stromgebiet durch direkte Beschallung der A. cerebri media (MCA) zu überwachen und operationsbedingte Veränderungen zu erfassen (Harders u. Gilsbach 1984; Ringelstein et al. 1985). Untersucht wurden folgende Fragen:
  1. 1.

    Welche Veränderung der Strömung in der MCA tritt, verglichen mit dem Ausgangswert, während des Abklemmens der extrakraniellen Karotiden auf?

     
  2. 2.

    Welche Veränderung ergibt sich durch die Implantation eines intraluminalen Shunts?

     
  3. 3.

    Lassen sich intraoperative Komplikationen erfassen?

     
  4. 4.

    Welche Veränderung der Strömung in der MCA ist postoperativ, verglichen mit dem Ausgangswert, feststellbar?

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Aaslid R, Markwalder TM, Nornes H (1982) Noninvasive transcranial Doppier ultrasound recording of flow velocity in basal cerebral arteries. J Neurosurg 57: 769–774.PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. Arnolds BJ, von Reutern G-M (1986) Transcranial Dopplersonography. Examination, technique and normal reference values. Ultrasound Med Biol 12: 115–123.PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. Harders A, Gilsbach J (1984) Transkranielle Doppler-Sonographie in der Neurochirurgie. Ultraschall 5: 237–245.CrossRefGoogle Scholar
  4. Ringelstein EB, Richert F, Bardos S, et al (1985) Transkraniell-sonographisches Monotoring des Blutflusses der A. cerebri media während rekanalisierender Operationen an der extrakraniellen A. carotis interna. Nervenarzt 56: 423–430.PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • H. J. Büdingen
  • C. Hoffmann
  • J. Knippschild
  • Th. Staudacher
  • A. Zeides
  • F. M. Grögler

There are no affiliations available

Personalised recommendations