Advertisement

Die argentinischen Kontakte zur deutschen Wissenschaft

  • Rodolfo Modern

Zusammenfassung

Wie bei den meisten lateinamerikanischen Ländern der Fall, mit Ausnahme Brasiliens, erhielt Argentinien neben dem spanischen Kulturerbe schon vor Inkrafttreten der Verfassung im Jahre 1853, die das Land organisierte, einen bedeutenden französischen Einfluß. Die gebildete Schicht las und studierte aus französischen Texten. Seine Staatsmänner reisten fast ausschließlich nach Frankreich, von wo ihre kulturellen, künstlerischen und wissenschaftlichen Konzepte stammten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Alexander von Humboldt-Stiftung (AvH) Bonn-Bad Godesberg 1987

Authors and Affiliations

  • Rodolfo Modern

There are no affiliations available

Personalised recommendations