Advertisement

„Das bin ich auch!“ Meditationen über das psychophysische Mysterium

  • E. Traugott
Conference paper

Zusammenfassung

So menschlich, wie wir nun einmal alle sind, verfallen wir heute ja auch leicht der Versuchung, als Wissenschaftler unsere eigene Wissenschaft mit einer Philosophie zu krönen und umgekehrt unsere eigene Philosophie mit einer eben passend erscheinenden Wissenschaft als Beleg und Bestärkung auszubauen. Beim Lesen meines Beitrags dürfen Sie, glaube ich, ganz sicher sein, daß ich — abgesehen von einem bescheidenen Studium der Psychologie bei Karl Bühler im Wien der 30er Jahre und seiner Fortsetzung mit meinen allgemeinen Studien — doch keinerlei andere Zuständigkeit für die Medizin als Wissenschaft in Anspruch nehme als die eben „passive“ des „Patienten“ mit seinem Gedächtnis und seiner Reflexion. Auch nehme ich meinerseits kein anderes Interesse als ein allgemein-menschlich-philosophisches in Anspruch, das ich freilich zeit meines Lebens verfolgt habe und das mir am Ende wohl auch mit meinem letzten Buch jetzt die freundliche Einladung in Ihre Gesellschaft einbrachte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • E. Traugott

There are no affiliations available

Personalised recommendations