Die Auswirkung der Französischen Revolution auf die Entwicklung der Medizin und auf die Ausbildung der Ärzte

  • Hans E. Renschier

Zusammenfassung

Es ist zu untersuchen, inwieweit die von Pinel in der erwähnten Preisarbeit von 1793 geforderte Mitarbeit der Studenten bei der Betreuung von Patienten und die Besprechung der Fälle mit den Professoren in der nach der Französischen Revolution reformierten Medizin und der ärztlichen Ausbildung in Frankreich verwirklicht wurden. Am 18.8.1792 wurden alle Universitäten und die Medizinschulen in Frankreich geschlossen. Mit einem Erlaß des Nationalkonvents vom 4.12.1794 wurde die Einrichtung von 3 Gesundheitsschulen angeordnet. Paris eröffnete am 20.1.1795 eine Gesundheitsschule, der Lehrplan wurde im Juli 1796 veröffentlicht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • Hans E. Renschier
    • 1
  1. 1.Institut für Didaktik der Medizinder Universität BonnBonn 1Germany

Personalised recommendations