Advertisement

Methodischer Zugang zum Interaktionsprozeß der genetischen Beratung und zum Entscheidungsprozeß der Klienten

  • Maria Reif
  • Helmut Baitsch
Chapter
  • 26 Downloads

Zusammenfassung

Die Unterscheidung von Informationsvermittlung und Informationswahrnehmung, die Berücksichtigung kognitiver und affektiver Prozesse, die Betrachtung der jeweiligen individuellen Situation der Klienten und der konkreten Interaktion zwischen Berater und Klienten kennzeichnen unsere Konzeption genetischer Beratung. Diese Aspekte bestimmen auch unseren Forschungsansatz: unsere Wahl des Zugangs zum Interaktionsprozeß der Beratung und dessen Auswirkungen auf den Entscheidungsprozeß der Klienten. Da unser Vorgehen nicht dem traditionellen Ansatz innerhalb der Psychotherapieforschung entspricht, stellen wir einige methodologische Überlegungen voran, auf die wir andernorts bereits ausführlicher eingingen (Reif 1985).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • Maria Reif
    • 1
  • Helmut Baitsch
    • 1
  1. 1.Abteilung für Anthropologie und Wissenschaftsforschung der Universität UlmUlmGermany

Personalised recommendations