Markierung des Blutes zum Nachweis postmortaler Blutverschiebung in den Gefäßen

  • P. Zink
  • G. Reinhardt

Zusammenfassung

Verschiebungen des Blutes in den Gefäßen nach dem Tode können bei Verletzungen zu postmortalem Blutverlust führen; sie können für Konzentrationsbestimmungen bei toxikologischen Fragestellungen Bedeutung haben, auch für die Ausbreitung von Keimen im Leichnam (Reinhardt et al. 1973), u.U. sogar für den Transport von Fettsubstanzen (Henn u. Spann 1965). Der Nachweis einer Verschiebung des Gefäßinhalts bei der Leiche setzt eine Markierung des Blutes voraus. Im folgenden soll auf technische Möglichkeiten einer solchen Markierung eingegangen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Borella LE, Lippmann W (1980) A simple non-radioactive method for the simultaneous quantitative determination of stomach emptying and intestinal propulsion in the intact conscious rat. Digestion 20: 36–49PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. Henn RHE, Spann W (1965) Untersuchungen über die Häufigkeit der cerebralen Fettembolie nach Trauma mit verschieden langer Überlebenszeit. Monatsschr Unfallheikd 68: 513–522Google Scholar
  3. Laves W (1960) Verkalkungen der Kranzschlagadern des menschlichen Herzens im Röntgenbild. Urban & Schwarzenberg, München BerlinGoogle Scholar
  4. Lichtlen PR (1979) Koronaragniographie. Straube, ErlangenGoogle Scholar
  5. Neureiter F, Strassmann G (1922) Über die postmortale Fettembolie der Lungen. Dtsch Z Gesamte Gerichtl. Med 1: 204–216CrossRefGoogle Scholar
  6. Reinhardt G, Zink P (1982) Über postmortale Blutverschiebungen in Gefäßen. In: Proceedings XII Kongress der Internationalen Adademie für Gerichtliche und Soziale Medizin. Egermann, Wien, S 905–907Google Scholar
  7. Reinhardt G, Zink P. Legier F (1973) Bakteriologische Untersuchungsbefunde am Herzblut der Leiche. Beitr Gerichtl Med 31: 311–314PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • P. Zink
  • G. Reinhardt

There are no affiliations available

Personalised recommendations