1. Weltkrieg und 1. Nachkriegsjahr: 1914–1919

  • Fritz Schultze-Seemann

Zusammenfassung

Mit dem Ausbruch des 1. Weltkrieges am 1.8.1914 trat eine jähe Unterbrechung all der bedeutsamen wissenschaftlichen Zusammenarbeit sowohl innerhalb Deutschlands wie mit dem Ausland ein, was den deutschen Urologen in den folgenden schweren Kriegsjahren sehr bald zum Bewußtsein kommen sollte. So muß man diesen neuen Abschnitt — wie es Lohnstein damals in der Zeitschrift für Urologie tat — mit dem Titel „Die deutsche Urologie im Weltkrieg“ überschreiben, die von ihm in ununterbrochener Referatefolge von 1915 bis zu seinem Tode 1918 und anschließend von Knack—Hamburg bis 1919 herausgegeben wurde. Im letzten Fünftel des 8. Bandes 1914 finden wir schon die Notiz: „Infolge der durch den europäischen Krieg entstandenen Schwierigkeiten muß der Umfang der Zeitschrift für Urologie bis auf weiteres eingeschränkt werden. Wir bitten deshalb um gütige Nachsicht. Redaktion und Verlag.“ (1). — Dazu kommt im Dezemberheft noch die enttäuschende Nachricht, daß aus Anlaß des 60. Geburtstages des Mitherausgebers Posner eine Festnummer vorbereitet gewesen war, deren Inhalt Zeugnis ablegen sollte von den freundschaftlichen internationalen Beziehungen, in deren Mittelpunkt Posner seit langem gestanden hatte. Dieser Plan war nun leider infolge der weltgeschichtlichen Ereignisse der letzten Monate gescheitert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Zschr. Urol. 8 (1914) 738Google Scholar
  2. 2.
    Zschr. Urol. 9 (1915) 167–181, fortlaufend bis 13 (1919) durch Lohnstein, 1919 fortlaufend durch Knack-HamburgGoogle Scholar
  3. 3.
    Fol. urol. 8 (1918) 459–532 (in einem, dem letzten Heft der Reihe!)Google Scholar
  4. 4.
    Zschr. Urol. 9 (1915)40Google Scholar
  5. 5.
    Zschr. Urol. 9 (1915) 239–240Google Scholar
  6. 6.
    Zschr. Urol. 9 (1915)320Google Scholar
  7. 7.
    Zschr. Urol. 9 (1915)401–408Google Scholar
  8. 8.
    Zschr. Urol. 9 (1915)484Google Scholar
  9. 9.
    Zschr. Urol. 11 (1917) 201–202Google Scholar
  10. 10.
    Zschr. Urol. 12 (1918) 81–86, Professor: 11 (1917) 320Google Scholar
  11. 11.
    Zschr. Urol. 12 (1918) 121–122Google Scholar
  12. 12.
    Zschr. Urol. 12 (1918) 241–243Google Scholar
  13. 13.
    Zschr. Urol. 13 (1919) 555Google Scholar
  14. 14.
    Zschr. Urol. 13 (1919) 83–87Google Scholar
  15. 15.
    Zschr. Urol. 13 (1919) 367–406Google Scholar
  16. 16.
    Blum, Victor: Chirurgische Pathologie und Therapie der Harnblasendivertikel, Thieme, Leipzig 1919Google Scholar
  17. 17.
    Zschr. Urol. 13 (1919) 555.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • Fritz Schultze-Seemann
    • 1
  1. 1.Archivar der Deutschen Gesellschaft für UrologieBerlin 28 (Frohnau)Germany

Personalised recommendations