Advertisement

Testung von Narkosemitteln an Freiwilligen

Immunologische Probleme, Beurteilung hypnotischer Effekte beim Menschen im Vergleich zum Tier
  • A. Doenicke
Conference paper
Part of the Anaesthesiologie und Intensivmedizin / Anaesthesiology and Intensive Care Medicine book series (A+I, volume 193)

Zusammenfassung

Unsere ersten eigenen Erfahrungen mit pharmakodynamischen Untersuchungen an Probanden liegen über 25 Jahre zurück. Sie reichen bis in das Jahr 1959/60 zurück, als wir gemeinsam mit dem Pharmakologen H.-H. Frey in Hannover die Konzentrationsfähigkeit der Probanden nach Pentobarbital und Butabarbital untersuchten [1, 7].

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Doenicke A (1964) Beitrag zur Klärung der Nachwirkungen von Thiobarbituratnarkosen. Habilitationsschrift MünchenGoogle Scholar
  2. 2.
    Doenicke A, Holle F, Frey H-H (1962) Praktische Bedeutung der Plasmacholinesterasebestimmung und ihres atypischen Verhaltens gegenüber Succinylcholin. Anaesthesist 11: 146PubMedGoogle Scholar
  3. 3.
    Doenicke A, Frey H-H (1962) Beitrag zur Frage der Verkehrsfähigkeit nach ambulant durchgeführten intravenösen Kurznarkosen. Anaesthesist 11: 107PubMedGoogle Scholar
  4. 4.
    Doenicke A, Kugler J, Laub M (1967) Evaluation of recovery and street fitness by EEG and psychodiagnostic tests after anaesthesia. Can Anaesth Soc J 14: 567CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Doenicke A, Kugler J, Penzel G, Laub M, Kalmar L, Kilian J, Bezecny H (1973) Hirnfunktion und Toleranzbreite nach Etomidate, einem neuen barbituratfreien i. v. applizierbaren Hypnotikum. Anaesthesist 22: 357PubMedGoogle Scholar
  6. 6.
    Doenicke A, Sigmund W (1964) Prüfung der Verkehrssicherheit nach der Kombination Fluphenazin-Dihydrochiorid und Alkohol. Arzneimittel-Forsch 14: 907Google Scholar
  7. 7.
    Frey H-H, Doenicke A (1961) Quantitative Bedeutung der Desulfurierung im Stoffwechsel von Thiobarbituraten. Naunyn-Schmiedbergs Arch exp Path 241: 514CrossRefGoogle Scholar
  8. 8.
    Goedde HW, Doenicke A, Altland K (1967) Pseudocholinesterasen. Pharmakogenetik, Biochemie, Klinik. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  9. 9.
    Hirsch G, Weißauer W (1985) Medizinische Forschung unter Rechtfertigungsdruck. Klinikarzt 14: 898Google Scholar
  10. 10.
    Horbach L (1985) Biochemische Planungsprinzipien bei Medikamentenprüfungen. Aus der Sicht der ärztlichen Ethik. Klinikarzt 14: 884Google Scholar
  11. 11.
    Kleinsorge H (1985) Editorial. Arzneimittelforschung an gesunden Probanden. Klinikarzt 14: 878Google Scholar
  12. 12.
    Lorenz W, Doenicke A, Dittmann I, Hug P, Schwarz B (1977) Anaphylaktoide Reaktionen nach Applikation von Blutersatzmitteln beim Menschen. Verhinderung dieser Nebenwirkung von Haemaccel durch Prämedikation mit Hr und H2-Rezeptorantagonisten. Anaesthesist 26: 644PubMedGoogle Scholar
  13. 13.
    Lorenz W, Thermann M, Hamelmann H, Schmal A, Maroske D, Reimann HJ, Kusche J, Schingale F, Dormann P, Kecke P (1973) Influence of H,- and H2-receptor antagonists on the effects of histamine in the circulatory system and on plasma histamine levels. In: Wood CJ, Simkins MA (eds) Int. Symposium on Histamine H2-Receptor Antagonists. London Deltakos, p 151Google Scholar
  14. 14.
    von Specht BU, Brendel W, Grote B, Mioska K, Doenicke A (1981) Der Einfluß von Halothan und Neuroleptanaesthesie auf die T-Zell-Funktion gesunder Probanden. In: Haid B, Mitterschiffthaler G (Hrsg) ZAK 3, experimentelle Anaesthesie-Monitoring-Immunologie, Springer, Berlin Heidelberg New York. Anaesthesiologie und Intensivmedizin 141: 195–200Google Scholar
  15. 15.
    von Specht BU, Doenicke A, Suttmann H, Bretz Chr, Brehm A, Brendel W (1983) Untersuchungen zur Mitogenstimulation peripherer Lymphozyten von Patienten unter Halothannarkose. In: Immunologie in Anaesthesie und Intensivmedizin Sertürner Workshops Einbeck 3: 19. Springer, Berlin Heidelberg New York TokyoGoogle Scholar
  16. 16.
    Suttmann H, Doenicke A, Bretz Chr, Mioska K, Straka G (1982) Einfluß der Narkose auf humorale Parameter. In: Doenicke A, Steinbereithner K (Hrsg) Immunologie in der Anästhesiologie und Intensivmedizin. Eine Standortbestimmung. Beitr Anaesth u Intensivmed 1: 39Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • A. Doenicke

There are no affiliations available

Personalised recommendations