Advertisement

Neue Gesichtspunkte zur Narkosebeatmung und deren Überwachung im Säuglings- und Kleinkindesalter

  • H. Dähn
  • I. Podlesch
Conference paper
Part of the Anaesthesiologie und Intensivmedizin/Anaesthesiology and Intensive Care Medicine book series (A+I, volume 191)

Zusammenfassung

Nur in wenigen speziellen Situationen oder Operationsphasen der Kinderchirurgie ist eine Spontanatmung wünschenswert. In der Regel erweist sich die apparative kontrollierte Beatmung aus zahlreichen Gründen vorteilhafter für Kinder und Anästhesisten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Podlesch I (1977) Anästhesie und Intensivbehandlung im Säuglings- und Kindesalter. Thieme, Stuttgart, S 72Google Scholar
  2. 2.
    Valentin N, Lomholt B, Thorup M (1982) Halothane anaesthesia with spontaneous respiration for tonsillectomy in children. Acta anaesth scand 26:53PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Altemeyer KH, Breucking E, Rintelen G, Schmitz JE, Dick W (1982) Vergleichende Untersuchungen zum Einsatz verschiedener Narkosesysteme in der Kinderanästhesie. Anaesthesist 31:271PubMedGoogle Scholar
  4. 4.
    Paravicini D, Vietor G (1981) Erste Erfahrungen mit dem neuen Dräger-Narkosekreissystem für Säuglinge und Kleinkinder. Anästh Intensivther Notfallmed 16:219PubMedCrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Lenz G, Klöss Th, Schorer R (1985) Grundlagen und Anwendung der Kapnometrie. Anästh Intensivmed 26:133–141Google Scholar
  6. 6.
    Nuzzo Ph F (1978) Capnography in infants and children. Respiratory Therapy, 14:15Google Scholar
  7. 7.
    Valentin N, Lomholt B, Thorup M (1982) Arterial to end — tidal carbon dioxide tension difference in children under halothane anaesthesia. Can Anaesth Soc J 29:12PubMedCrossRefGoogle Scholar
  8. 8.
    Fösel Th, Altemeyer KH, Dick W (1983) Anforderungen an die endexspiratorische CO2-Messung im Säuglings- und Kindesalter. Klinische Anästhesiologie u Intensivtherapie 26:60Google Scholar
  9. 9.
    Dangel P (1983) Die transkutane pO2- und pCO2-Messung — eine Möglichkeit zur Narkoseüberwachung bei Kleinkindern? Klinische Anästhesiologie u Intensivtherapie 26:34Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • H. Dähn
  • I. Podlesch

There are no affiliations available

Personalised recommendations