Advertisement

Einleitung und Überblick

  • Otto Loistl
Chapter
Part of the Hochschultext book series (HST)

Zusammenfassung

Die Siemens Western Finance N.V. mit Sitz in Curaçao legte im März 1983 eine Optionsanleihe im Umfang von 250 Millionen US $ auf. Sie wurde zu pari emittiert, wird mit nominell 7.75% p.a. verzinst und soll im März 1990 zu pari zurückgezahlt werden. Die Anleihe ist durch die unbedingte und unwiderrufliche Bürgschaft der Siemens Aktiengesellschaft abgesichert. Der Inhaber einer Anleihe von 1000 US $ nominal erhält außerdem das Recht, ab 15. April 1983 9 Siemens-Aktien á 50 DM nominal zum Kurs von je 265 DM zu kaufen. Am Montag, den 21.3.1983 notierte die Siemens-Aktie an der Münchner Börse zu 309 DM „bezahlt Geld“. Der Siemens Optionsschein notierte zu 104,50 DM und die Siemens Western Anleihe zu 125%.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • Otto Loistl
    • 1
    • 2
  1. 1.Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre, insb. Finanzwirtschaft und BankbetriebslehreUniversität-Gesamthochschule PaderbornPaderbornGermany
  2. 2.Fachbereich WirtschaftswissenschaftenUniversität-Gesamthochschule PaderbornPaderbornGermany

Personalised recommendations