Advertisement

Einleitung und Überblick

  • Otto Loistl
Chapter
  • 19 Downloads
Part of the Hochschultext book series (HST)

Zusammenfassung

Die Siemens Western Finance N.V. mit Sitz in Curaçao legte im März 1983 eine Optionsanleihe im Umfang von 250 Millionen US $ auf. Sie wurde zu pari emittiert, wird mit nominell 7.75% p.a. verzinst und soll im März 1990 zu pari zurückgezahlt werden. Die Anleihe ist durch die unbedingte und unwiderrufliche Bürgschaft der Siemens Aktiengesellschaft abgesichert. Der Inhaber einer Anleihe von 1000 US $ nominal erhält außerdem das Recht, ab 15. April 1983 9 Siemens-Aktien á 50 DM nominal zum Kurs von je 265 DM zu kaufen. Am Montag, den 21.3.1983 notierte die Siemens-Aktie an der Münchner Börse zu 309 DM „bezahlt Geld“. Der Siemens Optionsschein notierte zu 104,50 DM und die Siemens Western Anleihe zu 125%.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • Otto Loistl
    • 1
    • 2
  1. 1.Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre, insb. Finanzwirtschaft und BankbetriebslehreUniversität-Gesamthochschule PaderbornPaderbornGermany
  2. 2.Fachbereich WirtschaftswissenschaftenUniversität-Gesamthochschule PaderbornPaderbornGermany

Personalised recommendations