Advertisement

Methoden der Schmerzbehandlung

  • Hanne Seemann
  • Manfred Zimmermann

Zusammenfassung

Vor jeder Schmerztherapie steht die Diagnose - je besser die Ursachen und pathogenetischen Mechanismen erkannt wurden, um so treffsicherer kann eine Therapie mit Erfolgsaussicht angesetzt werden. Am besten wäre eine kausale Schmerztherapie, also die Beseitigung der Schmerzursache. Diese Möglichkeit besteht bei vielen akuten Schmerzen, z.B. besonders im internistischen und gynäkologischen Bereich. Bei vielen Schmerzen ist eine kausale Therapie nicht möglich - diese Schmerzen werden chronisch, z.B. Schmerzen bei Polyarthritis, Tumorschmerzen. Sie müssen symptomatisch behandelt werden. Auch akute Schmerzen, die kausal angegangen werden, bedürfen oft zeitweilig der symptomatischen Therapie, bis die Kausaltherapie greift.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • Hanne Seemann
    • 1
  • Manfred Zimmermann
    • 1
  1. 1.II. Physiologisches InstitutUniversität HeidelbergHeidelberg 1Germany

Personalised recommendations