Die Fibrinklebung und der Fibrinkleberantibiotikumverbund in der Herz- und Gefäßchirurgie

  • Th. Wahlers
  • A. Haverich
Conference paper

Zusammenfassung

Seit der Einführung der Fibrinklebung in der Herz- und Gefäßchirurgie durch Spängier und Mitarbeiter 1978 [1] hat sich das Indikationsspektrum seine Verwendung erheblich erweitert. Mittlerweile hat die Fibrinklebung bei mehreren tausend Operationen am Herz-Gefäßsystem Verwendung gefunden. Fibrinkleber wird eingesetzt zur Abdichtung von Gefäßprothesen aus gewebten und gestrickten Materialien, zur Versorgung von Stichkanalblutungen sowie für epikardiale und myokardiale Lazerationen. Weiterhin ist er einsetzbar bei der Fixierung aortokoronarer Venen- bypässe und im Fibrinkleberantibiotikumverbund.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Spängier HP, Holle J, Braun F (1973) Gewebeklebung mit Fibrin. Wr Klin Wschr 85:827–829Google Scholar
  2. 2.
    Haverich A, Maatz W, Walterbusch G (1982) Evaluation of fibrin seal in animal experiments. Thorac Cardiovasc Surgeon 30:215CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Haverich A, Walterbusch G, Borst HG (1981) The use of fibrin glue for sealing vascular protheses of high porosity. Thorac Cardiovasc Surgeon 29:252CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Borst, HG, Haverich, A, Walterbusch G, Maatz W (1982) Fibrin adhesive: An important hemostatic adjunct in cardiovascular Operations. J Thorac Cardiovasc Surgeon 84:548Google Scholar
  5. 5.
    Haverich A, Walterbusch G, Borst HG (1983) Abdichtung poröser Gefäßprothesen unter Teil-Heparinisierung und extrakorporaler Zirkulation. Angio 5:215–220Google Scholar
  6. 6.
    Walterbusch G, Saathoff M, Haverich A, Mlasowsky B (1983) Die Abdichtung poröser Gefäßprothesen -Eine Gelegenheit zur lokalen Antibiotikaapplikation? Angio 5:239–244Google Scholar
  7. 7.
    Lange U, Jenkner J (1983) Erfahrungen bei der Verwendung von Humanfibrinkleber zur Abdichtung von Gefäßprothesen. Angio 5:221–223Google Scholar
  8. 8.
    Deyerling W, Haverich A, Potel J, Hetzer R (1984) A Suspension of fibrin glue and antibiotic for local treatment of myocotic aneurysms in endocarditis -an experimental study. Thorac Cardiovasc Surgeon 32:369–372CrossRefGoogle Scholar
  9. 9.
    Conte JE, Cohen SN, Roe BB, Elashoff RM (1972) Antibiotic Prophylaxis in cardiac surgery. Ann Int Med 76:943–949PubMedGoogle Scholar
  10. 10.
    Stone HH, Haney B, Kolb LD, Geheber CE, Hooper CA (1979) Prophylactic and preventive antibiotic therapy. Ann Surg 189:691–699PubMedCrossRefGoogle Scholar
  11. 11.
    Talkington CM, Thompson IE (1982) Prevention and management of infected protheses. Surg Clin North Am 62:515–530PubMedGoogle Scholar
  12. 12.
    Akrami R, Kalmar P, Pokar H, Tilsner V (1978) Abdichtung von Kunststoffprothesen beim Ersatz der Aorta im thorakalen Bereich. Thoraxchirurgie 26:174Google Scholar
  13. 13.
    Ben-Sanchar G, Nicoloff DM, Edwards JE (1981) Separation of neointima from dacron graft causing obstruction. J Thorac Cardiovasc Surgeon 82:268Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • Th. Wahlers
    • 1
  • A. Haverich
    • 1
  1. 1.Klinik für Herz-Thorax- und Gefäßchirurgie der Medizinischen HochschuleHannover 61Deutschland

Personalised recommendations