Fortbildungsbedarf und -bedürfnisse

  • Hermann Kerger

Zusammenfassung

Diese Begriffe beinhalten nicht dasselbe. Beide können sogar weit auseinander liegen. Zuerst muß sich der Organisator von Fortbildungsveranstaltungen darüber im klaren sein, daß er mit seinen Angeboten dem fortbildungsbeflissenen einzelnen Arzt durch die Art seiner Ankündigung zwar eine Wahlhilfe gibt, ihn nach den Regeln des Marktes zum Besuch von Veranstaltungen zu bewegen versucht, daß er aber andererseits damit die Verantwortung dafür übernimmt, daß sein Angebot auch wirklich Bedarf und Bedürfnisse des Arztes am sichersten und besten zu befriedigen vermag. Zum besseren Verständnis aller organisatorischen Fragen und solcher der Planung müssen wir Bedarf und Bedürfnisse voneinander unterscheiden. Unter dem Bedarf verstehen wir die objektiv feststellbare Notwendigkeit, einem Arzt oder einer bestimmten Gruppe von Ärzten gewisse Sachverhalte näherzubringen, sie über neue Erkenntnisse oder Methoden zu unterrichten und ihnen ein verändertes Praxisverhalten zu empfehlen, falls persönliche oder allgemeine Gründe dafür ersichtlich sind.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • Hermann Kerger
    • 1
  1. 1.Akademie für ärztliche Fortbildung und WeiterbildungBad NauheimGermany

Personalised recommendations