Advertisement

Name, Geschichte, Definition und Abgrenzung des Agrammatismus

  • Arnold Pick

Zusammenfassung

Mit dem von Kußmaul (Störungen der Sprache, im Handbuche der Pathologie und Therapie, herausg. von Ziemssen 1877, 12. Bd., Anhang, S. 193) gewählten Namen des Agrammatismus bezeichnet er die verschiedenen syntaktischen Diktionsstörungen, deren Trennung von denjenigen der Diktion der Wörter Steinthal (Einleitung in die Psychologie und Sprachwissenschaft. 1871. 2. Aufl. 1881, nach dieser zit., S. 478) schon früher vollzogen hatte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1913

Authors and Affiliations

  • Arnold Pick

There are no affiliations available

Personalised recommendations