Advertisement

Sozialrechtliche Rehabilitationshilfen bei psychisch Kranken — Nutzen und Versagen — oder: Sind wir auf dem rechten Weg?

  • P. Kitzig
  • H. Fox
Conference paper

Zusammenfassung

Es heißt, so recht glücklich sei wohl kaum einer geworden, der mit unserem Sozialrecht umgehen müsse: Das, was von den Gesetzen und Verordnungen an Hilfe verheißen werde, dafür lasse sich vorschriftengerechter Bedarf bei den Kranken nur sehr schwer begründen. Andererseits aber finde der Hilfsbedarf der Kranken in den Gesetzen kaum seine passende Entsprechung; — kurz: Bedarf und gesetzliche Hilfe, sie könnten nicht zusammenkommen! So hört man’s schon seit eh und je.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Kitzig P, Puckhaber H (1977) Sozialarbeit und gesetzliche Hilfen. In: Reimer F (Hrsg) Krankenhauspsychiatrie — Ein Leitfaden für die praktische Arbeit. Fischer, Stuttgart New YorkGoogle Scholar
  2. Kitzig P (1983) Die Benachteiligungen psychisch Kranker und Behinderter im Alltag. In: Jaunich H, Kulenkampff C (Hrsg) Benachteiligungen psychisch Kranker und Behinderter. Tagungsberichte Aktion psychisch Kranke. KölnGoogle Scholar
  3. Kunze H (1983) Rehabilitation chronisch psychisch Kranker als sekundäre Prävention. D Öff Gesundh-Wesen 7: 323–388Google Scholar
  4. Nowak M (1984) Sozialrechtliche Aspekte der Finanzierung von komplementären Angeboten für psychisch Kranke. Soz Sicherheit 8/9Google Scholar
  5. Schwendy A (1984) Firma für seelisch Behinderte. INFO Dachverband Psychosozialer Hilfsvereinigungen e.V. Bonn, Juni 1984Google Scholar
  6. Tiedt G, Seidel E (1984) Die Rehabilitation psychisch Behinderter — ein Diskussionsbeitrag —. In: Deutsche Rentenversicherungen 9: 547 – 559Google Scholar
  7. Verband Deutscher Rentenversicherungen (VDR) (Hrsg) (1983) Statistik Rentenzugang des Jahres 1982 in der deutschen gesetzlichen Rentenversicherung einschließlich Rentenwegfall/Rentenumwandlung, Band 60. Darin Tabellen: 56 ARZ/AVZ/KNZ, 50 ARZ/AVZ/KNZ. Frankfurt/MGoogle Scholar
  8. Verband Deutscher Rentenversicherungen (VDR) (Hrsg) (1983) Statistik Rehabilitation, Leistungen zur Rehabilitation und zusätzliche Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherungen im Jahre 1982, Band 61. Darin Tabellen: 4 A, 9 A, 10 A, 24 B, 25 B. Frankfurt/MGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • P. Kitzig
  • H. Fox

There are no affiliations available

Personalised recommendations