Advertisement

Rehabilitative Psychiatrie in der Praxis oder „Chronisch psychisch Kranke — Wo sind sie geblieben?“

  • K. Lipke
  • D. Lorenzen
Conference paper

Zusammenfassung

Die herkömmlichen psychiatrischen Unterbringungs- und Behandlungsformen waren in den letzten 20 Jahren einer andauernden Diskussion unterworfen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bauer M (1977) Sektorisierte Psychiatrie. Erike, StuttgartGoogle Scholar
  2. Bosch G, Pietzcker A (1975) Nachbehandlung krankenhausentlassener schizophrener Patienten — Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. In: Bericht über die Lage der Psychiatrie in der Bundesrepublik Deutschland (Anhang). Bundestagsdrucksache 7/4201Google Scholar
  3. Finke J, Teusch L (1982) Indikation und Interaktion von Psycho- und Soziotherapie in der Rehabilitation Schizophrener. Ein Erfahrungsbericht. Psychiatr Praxis 9: 151 – 154Google Scholar
  4. Helmchen H (1982) Psychotherapie in der Psychiatrie. Springer, BerlinGoogle Scholar
  5. Huber G (1981) Psychiatrie 3. Aufl. Schattauer, StuttgartGoogle Scholar
  6. Kunze H (1979) Evaluation. In: Friessem DH (Hrsg) Kritische Stichwörter zur Sozialpsychiatrie. Fink, MünchenGoogle Scholar
  7. Lipke K (1984) Stationäre Rehabilitation im psychiatrischen Krankenhaus. Psychiatrie-Verlag, Rehburg-LoccumGoogle Scholar
  8. Lorenzen D, Michalek HE (1977) Rehabilitative Psychiatrie. In: Reimer F (Hrsg) Krankenhauspsychiatrie. Fischer, StuttgartGoogle Scholar
  9. Reimer F (1979) Umstrukturierung psychiatrischer Krankenhäuser. In: Friessem DH (Hrsg) Kritische Stichwörter zur Sozialpsychiatrie. Fink, MünchenGoogle Scholar
  10. Reimer F (1980) Die Situation der Psychiatrischen Landeskrankenhäuser nach Abschluß der Psychiatrie-Enquête. In: Häfner H, Picard W (Hrsg) Psychiatrie in der Bundesrepublik Deutschland fünf Jahre nach der Enquête. Rheinland-Verlag, KölnGoogle Scholar
  11. Schwarz F (1980) Einzel- und Familientherapie bei schizophrenen Psychosen. Nervenarzt 51: 644–654PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • K. Lipke
  • D. Lorenzen

There are no affiliations available

Personalised recommendations