Advertisement

Praktische Durchführung: Ablauf der Einzelbehandlungen

  • Egon Wetzels
  • Aldo Colombi
  • Peter Dittrich
  • Hans Jürgen Gurland
  • Michael Kessel
  • Horst Klinkmann

Zusammenfassung

Die vielen in Gebrauch befindlichen Dialysegeräte sind zwar im Prinzip einheitlich, im Detail der Konstruktion und Funktionsweise jedoch teilweise unterschiedlich. Daher sind vor Einführung und Betriebsaufnahme eines jeden Geräts und vor Unterweisung des Personals die genauen Vorschriften der Hersteller zu studieren. Zudem werden von fast allen Geräteherstellern bei Neuanschaffungen Techniker und Dialyseschwestern zur Einweisung für einige Tage abgeordnet. Es sollen daher nur kursorische praktische Hinweise, insbesondere auch zur Reihenfolge des Ablaufs der Einzelbehandlung gegeben werden, wie sie sich uns als günstig ergeben haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • Egon Wetzels
    • 1
  • Aldo Colombi
    • 2
  • Peter Dittrich
    • 3
  • Hans Jürgen Gurland
    • 4
  • Michael Kessel
    • 5
  • Horst Klinkmann
    • 6
  1. 1.Städtisches Krankenhaus Rosenheim Lehrkrankenhaus derLudwig-Maximilians-UniversitätMünchen, RosenheimGermany
  2. 2.Medizinische KlinikKantonsspital LuzernLuzernSwitzerland
  3. 3.Universitätsklinik für Innere MedizinInnsbruckAustria
  4. 4.Medizinische Klinik I der Klinikum GroßhadernLudwig-Maximilians-UniversitätMünchen 70Germany
  5. 5.Klinikum Charlottenburg der Freien Universität BerlinBerlin 19Germany
  6. 6.der Klinik für Innere Medizinder Wilhelm-Pieck-UniversitätRostock 1Germany

Personalised recommendations