Advertisement

Diskussion

Physiologische Grundlagen von hirnprotektiven Maßnahmen
  • D. Heuser
  • B. Kottler
Chapter
  • 9 Downloads

Zusammenfassung

Mit dem Problem postischämischer cerebraler Perfusionsveränderungen werden wir in der Klinik häufig konfrontiert, z. B. bei der Verlegung von Patienten nach einem Herz-Kreislauf-Stillstand. Wann sollte, wenn der Patient hämodynamisch wieder stabil ist, eine Verlegung erfolgen, z.B. auch aus dem Operationssaal auf eine Intensivstation?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1985

Authors and Affiliations

  • D. Heuser
  • B. Kottler

There are no affiliations available

Personalised recommendations