Erfahrungen mit der Farbstofflasertherapie des Naevus flammeus

  • H. Strempel
  • G. Klein
Conference paper
Part of the Fortschritte der operativen Dermatologie book series (OP.DERMATOLOGIE, volume 2)

Zusammenfassung

Der blitzlampengepumpte Farbstofflaser ist dadurch gekennzeichnet, daß er die freie Wahl der emittierten Wellenlänge mit einer gepulsten Arbeitsweise kombiniert. Beide Merkmale zusammen sind geeignet, die Spezifität der Laserwirkung zu erhöhen und gleichzeitig das Narbenrisiko nahezu auszuschalten. Es wird berichtet, daß innerhalb eines Jahres über 200 Naevus flammeus-Patienten mit dieser kaum schmerzhaften Therapiemethode behandelt wurden. Von den wieder einbestellten Patienten zeigten 96% gute Aufhellungseffekte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Anderson RR, Parrish JA (1981) Microvasculature can be selectively damaged using dye lasers: A basic theory and experimental evidence in human skin. Lasers Surg Med 1: 263–276PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Apfelberg DB, Maser MR, Lash H (1978) Treatment of naevi aranei by means of argon laser. J Derm Surg Oncol 4: 172–174Google Scholar
  3. 3.
    Goldman L, Richfield D (1964) The effect of repeated exposures to laser beams. Acta Derm Vener 44: 264–268Google Scholar
  4. 4.
    Goldman L, Dreffer R (1977) Laser treatment of extensive mixed cavernous and portwine stains. Arch Derm 113: 504–505PubMedCrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Haina D, Landthaler M, Waidelich W (1981) Physikalische und biologische Grundlagen der Laseranwendung in der Dermatologie. Hautarzt 32: 397–401PubMedGoogle Scholar
  6. 6.
    Seipp W, Haina D, Justen V, Weidelich W (1978) Laserstrahlen in der Dermatologie. Dtsch Dermatologe 26: 557–575Google Scholar
  7. 7.
    Solomon H, Goldman L, Henderson B, Richfield D, Franzen M (1968) Histopathology of the laser treatment of port-wine lesions. J Invest Derm 50: 141–146PubMedGoogle Scholar
  8. 8.
    Strempel H, Klein G (1983) Über einen neuen Ansatz in der Lasertherapie des Naevus flammeus. Z Hautkr 58 (13): 967–974PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1985

Authors and Affiliations

  • H. Strempel
  • G. Klein

There are no affiliations available

Personalised recommendations