Advertisement

Harnwegsinfekte bei Frauen

  • K. Peter
  • K.-H. Bichler
  • S. Halim

Zusammenfassung

Der Harnwegsinfekt bei der Frau stellt nicht selten ein schwieriges Problem für den behandelnden Arzt dar. Das weite Spektrum von der symptomlosen Bakte-riurie bis zur lebensgefährlichen Pyelonephritis in der Schwangerschaft und hart-näckig rezidivierenden Infekten mit deutlicher Beeinträchtigung der Lebensqua-lität, etwa in der Vita sexualis, erzwingt eine differenzierte Betrachtungsweise mit manchmal aufwendigen Untersuchungsprogrammen und Therapieformen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Bichler K. H, Flüchter StH, Harzmann R, Bachmann F (1982) Erkrankungen der ableitenden Harnwege in der Schwangerschaft. Urologe [Ausg A] 21: 218–224Google Scholar
  2. 2.
    Fowler SE, Stamey TA (1977) Studies of introital colonisation in women with recurrent urinary tract infections; VII the role of bacterial adherence. J Urol 117: 472PubMedGoogle Scholar
  3. 3.
    Hirsch HA (1969) Pyelonephritis und andere Harnwegsinfektionen in Geburtshilfe und Gynäkologie. Gynäkologe 2: 1Google Scholar
  4. 4.
    Huland H, Busch R, Klosterhalfen H (1984) Über die Ätiologie von Harnwegsinfekten. Dtsch Med Wochenschr 109: 1370–1374PubMedCrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Kallenius G, Winberg J (1978) Bacterial adherence to periurethral epithelial cells in girls prone to urinary tract infections. Lancet 2: 540PubMedCrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Kincaid-Smith P (1979) Management of renal und urinary tract disorders during pregnancy. In: Campell’s Urology, vol 3. WB Saunders Comp, Philadelphia London Toronto, pp 2518–2538Google Scholar
  7. 7.
    Schaeffer AJ, Jones JM, Dunn JK (1981) Association of in vitro Escherichia coli adherence to vaginal and buccal epithelial cells with susceptibility of women to urinary tract infections. N Engl J Med 304: 1062PubMedCrossRefGoogle Scholar
  8. 8.
    Stamey TA (1978) Urinary tract infections in women. In: Campell’s Urology, vol 1. WB Saunders Comp, Philadelphia London Toronto, pp 461–481Google Scholar
  9. 9.
    Stamey TA (1984) Pathogenese und Behandlung rezidivierender Harnwegsinfekte bei Frauen. Vortrag 1984. In: Deutscher Urologenkongreß, Bremen 1984Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1985

Authors and Affiliations

  • K. Peter
    • 1
  • K.-H. Bichler
    • 1
  • S. Halim
    • 1
  1. 1.Urologische Abteilung der Universitätsklinik TübingenTübingenGermany

Personalised recommendations