Die krankengymnastische Behandlung bei spondylogenen Reflexsyndromen an der Brustwirbelsäule, insbesondere manuelle Therapie und Muskeltechniken

  • H.-S. Reichel
Part of the Neuroorthopädie book series (NEUROORTHOPÄDIE, volume 3)

Zusammenfassung

Die Ursachen von Beschwerden an der Brustwirbelsäule, die zur Behandlung in unsere krankengymnastischen Praxen überwiesen werden, können sehr vielfältig sein. Im Rahmen dieses Beitrages soll von spondylogenen Reflexsyndromen die Rede sein, sehr häufig auch als sog. pseudoradikuläre Syndrome bezeichnet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Dvorak J, Dvorak V (1983) Manuelle Medizin Diagnostik. Thieme, Stuttgart New York.Google Scholar
  2. Klein-Vogelbach S (1984) Funktionelle Bewegungslehre. Springer, Berlin Heidelberg New York.Google Scholar
  3. Frisch H (1983) Programmierte Untersuchung des Bewegungsapparates. Springer, Berlin Heidelberg New York.Google Scholar
  4. Stoddard A (1959) Lehrbuch der osteopathischen Technik. Hippokrates,Stuttgart.Google Scholar
  5. Steinrücken H (1980) Chirotherapeutisch beeinflußbare Krankheitsbilder. Hippokrates,Stuttgart.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1985

Authors and Affiliations

  • H.-S. Reichel

There are no affiliations available

Personalised recommendations