Advertisement

A Review of the New Literature on Business History

  • Beate Brüninghaus
Conference paper
Part of the German Yearbook on Business History 1984 book series (BUSINESS, volume 1984)

Abstract

Approximately 300 publications and “commemorative volumes”(“Festschriften”) on business history were printed in the Federal Republic of Germany in 1983. This pleasantly high number — in spite of an economic recession — stems almost certainly partly from an increasing awareness of history and tradition. On the other hand it is also a result of the founding of several firms in 1883 many of which for economic reasons did not publish a commemorative document for their 50th anniversary in 1933.

Keywords

Federal Republic 100th Anniversary Supervisory Board Saving Bank National Socialistic State 
These keywords were added by machine and not by the authors. This process is experimental and the keywords may be updated as the learning algorithm improves.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 1.
    Kristina Zerges/Hella Dunger/Helmut Sontag, Sammlungen zur Alltags- und Industriekultur. Ein Standortverzeichnis. 2 Vols., Berlin (TU Berlin) 1983, 1056 p.Google Scholar
  2. 6.
    Volker Hentschel, Geschichte der deutschen Sozialpolitik (1880–1980), Frankfurt/M. ( Suhr- kamp ) 1983, 317 p.Google Scholar
  3. 7.
    Hans Pohl (Ed.), Wirtschaftswachstum, Technologie und Arbeitszeit im internationalen Vergleich. Referate und Diskussionsbeiträge zum 6. wissenschaftlichen Symposium der Gesellschaft für Unternehmensgeschichte e. V. am 15./16. Dezember 1981Google Scholar
  4. 8.
    Hans Pohl (Ed.), Wirtschaft, Schule und Universität. Die Förderung schulischer Ausbildung und wissenschaftlicher Forschung durch deutsche Unternehmen seit dem 19. Jahrhundert. Referate und Diskussionsbeiträge des 7. Wissenschaftlichen Symposiums der Gesellschaft für Unternehmensgeschichte e.V. am 19. November 1982Google Scholar
  5. 9.
    Willi A. Boelcke, Die deutsche Wirtschaft 1930–1945. Interna des Reichwirtschaftsministeriums, Düsseldorf (Droste) (1983), X, 389 p.Google Scholar
  6. 10.
    Wolfgang Franz Werner, “Bleib übrig!” Deutsche Arbeiter in der nationalsozialistischen Kriegswirtschaft, (Düsseldorfer Schriften zur Neueren Landesgeschichte und zur Geschichte Nordrhein-Westfalens Vol. 9), Düsseldorf (Schwann) 1983, 461 p.Google Scholar
  7. 11.
    Andreas Kranig, Lockung und Zwang. Zur Arbeitsverfassung im Dritten Reich. (Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, No. 47), Stuttgart (DVA) 1983, 256 p.Google Scholar
  8. 12.
    Werner Abelshauser, Wirtschaftsgeschichte der Bundesrepublik Deutschland (1945–1980), Frankfurt (Suhrkamp) 1983,186 p.Google Scholar
  9. 13.
    Werner Glastetter, Rüdiger Paulert, Ulrich Spörel, Die wirtschaftliche Entwicklung in der Bundesrepublik Deutschland 1950–1980. Befunde. Aspekte. Hintergründe, Frankfurt (Campus) 1983, 616 p.Google Scholar
  10. 14.
    Lutz E. Dreesbach, Die kleinen Seitensprünge großer Unternehmen. Töchter, über die man nur selten spricht, Düsseldorf (Erb) 1983, 150 p.Google Scholar
  11. 15.
    Hermann Schäfer, Regionale Wirtschaftspolitik in der Kriegswirtschaft. Staat, Industrie und Verbände während des Ersten Weltkrieges in Baden (Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg Reihe B Forschungen 95. Vol. ), Stuttgart (Kohlhammer) 1983, 416 p.Google Scholar
  12. 16.
    Alfred E. Ott (Ed.), Die Wirtschaft des Landes Baden-Württemberg, (=Schriften zur politischen Landeskunde Baden-Württembergs, Vol. 7), Stuttgart (Kohlhammer) 1983, 212 p.Google Scholar
  13. 17.
    Kurt Düwell/Wolfgang Köllmann (Ed.), Rheinland-Westfalen im Industriezeitalter, Vol. 1: Von der Entstehung der Provinzen bis zur Reichsgründung, Wuppertal (Peter Hammer) 1983, 350 p.Google Scholar
  14. 19.
    Rudolf Boch/Manfred Krause, Historisches Lesebuch zur Geschichte der Arbeiterschaft im Bergischen Land (Schriftenreihe der Otto Brenner Stiftung 33), Köln (publ. by Otto Brenner Stiftung) 1983, 243 p.Google Scholar
  15. 20.
    Jürgen Brockstedt (Ed.), Frühindustrialisierung in Schleswig-Holstein, anderen norddeutschen Ländern und Dänemark (Studien zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Schleswig-Holsteins, Vol. 5), Neumünster (Wachholtz) 1983, 368 p.Google Scholar
  16. 21.
    Gerhard Beier, Schulter an Schulter, Schritt für Schritt, Lebensläufe deutscher Gewerkschafter, Von August Bebel bis Theodor Thomas, Köln (Bund-Verlag) 1983, 237 p.Google Scholar
  17. 23.
    Ingo Kolboom, Frankreichs Unternehmer in der Periode der Volksfront 1936–1937, 2Vols. (Reihe Romanistik 30), Rheinfelden (Schäuble) 1983, 424 p.Google Scholar
  18. 24.
    Harald Winkel, Mittelrheinische Wirtschaft im Wandel der Zeit. 150 Jahre Industrie- und Handelskammer zu Koblenz, Koblenz (Rhenania) 1983, 532 p.Google Scholar
  19. 25.
    Helmut Berger, “Dem Flor des Handels dienen”. Schlaglichter einer Ausstellung von Dokumenten zur Kammergeschichte anläßlich des 175 jährigen Jubiläums der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main, ed. by IHK Frankfurt, M/Frankfurt/M. (publ. by the ed.) 1983,52 p.Google Scholar
  20. 26.
    Jürgen Reulecke, Sozialer Frieden durch soziale Reform. Der Centraiverein für das Wohl der arbeitenden Klasse in der Frühindustrialisierung, (Düsseldorfer Schriften zur Neueren Landesgeschichte und zur Geschichte Nordrhein-Westfalens Vol. 6), Wuppertal (Peter Hammer) 1983, 307 p.Google Scholar
  21. 27.
    Ludwig Schröder, Der Markenartikel. Entwicklung - Struktur - Aufgaben des Markenverbandes (Schriftenreihe Verbände der Bundesrepublik Deutschland), Wiesbaden (Wirtschaftsverlag) 1983, 163 p.Google Scholar
  22. 28.
    Axel Kehl, Norbert-Christian Emmerich, Zum 100. Todestag und 175. Geburtstag Hermann Schulze-Delitzsch, Wiesbaden (Deutscher Genossenschafts-Verlag), 1983, 46 p.Google Scholar
  23. 29.
    Franz-Josef Brüggemeier, Leben vor Ort. Ruhrbergleute und Ruhrbergbau 1889–1919, München (Beck) 1983, 375 p.Google Scholar
  24. 30.
    Klaus Wisotzky, Der Ruhrbergbau im Dritten Reich. Studien zur Sozialpolitik im Ruhrbergbau und zum sozialen Verhalten der Bergleute in den Jahren 1933 bis 1939, (Düsseldorfer Schriften zur Neueren Landesgeschichte und zur Geschichte Nordrhein-Westfalens Vol. 8), Düsseldorf (Schwann) 1983, 370 p.Google Scholar
  25. 31.
    Rainer Slotta, Technische Denkmäler in der Bundesrepublik Deutschland, Vol. 4: Der Metallerzbergbau (Veröffentlichungen aus dem Deutschen Bergbau-Museum, No.26), Bochum 1983, 2 Vols., 1520 p.Google Scholar
  26. 33.
    Stadtwerke München, Wasserwerke (Ed.), Hundert Jahre Münchner Wasserversorgung 1883–1983. Stadtwerke München. Gas- und Wasserwerke, Badebetriebe, München (publ. by the ed.) 1983, 227 p.Google Scholar
  27. 34.
    Wilfried Forstmann, Ein Beitrag zur Geschichte der kommunalwirtschaftlichen Versorgungsbetriebe, ed. by Stadtwerke Langen GmbH, Langen (publ. by the ed.) 1983,147 p.Google Scholar
  28. 35.
    Jochen Krengel, Die deutsche Roheisenindustrie. 1871–1913. Eine quantitativ-historische Untersuchung, (= Schriften zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Vol. 34), Berlin (Duncker & Hum- blot) 1983, 205 p.Google Scholar
  29. 36.
    Hans-Günther Sohl, Notizen, (Bochum-Wattenscheid) (publ. by the author) 1983, 2. revised edition, 419 p.Google Scholar
  30. 37.
    Klaus Dreyer, 100 Jahre Amazonen-Werke (1883–1983). ( Landmaschinenherstellung ), ( Hasbergen) (published by the firm ) 1983, 65 p.Google Scholar
  31. 38.
    Bernhard Adam, Arbeitsbeziehungen in der bayerischen Großstadtmetallindustrie von 1914–1932 (Miscellanea Bavarica Monacensia. Part 116), München (Uni-Druck) 1983, 327 p.Google Scholar
  32. 39.
    Arnold Bettien, Arbeitskampf im Kalten Krieg. Hessische Metallarbeiter gegen Lohndiktat und Restauration, (Schriftenreihe für Sozialgeschichte und Arbeiterbewegung, Vol. 31), Marburg (Arbeiterbewegung und Gesellschaftswissenschaft) 1983, 370 p.Google Scholar
  33. 40.
    Georg Benz etal. (Ed.), Willi Bleicher. Ein Leben für die Gewerkschaften, Frankfurt/M. (Nachrichten-Verlags-Gesellschaft) 1983,209 p.Google Scholar
  34. 41.
    Dieter Vorsteher, Borsig. Eisengießerei und Maschinenbauanstalt zu Berlin (Industriekultur. Schriften zur Sozial- und Kulturgeschichte des Industriezeitalters, ed. by Tilmann Buddensieg), Berlin (Siedler) 1983, 224 p.Google Scholar
  35. 42.
    Sybille Grube, Friedrich Forstmeier, Das Werk Untertürkheim. Stammwerk der Daimler Benz AG. Ein historischer Überblick, Stuttgart (DBAG) 1983, 208 p.Google Scholar
  36. 43.
    Hanns-Peter Rosellen, Das weiß-blaue Wunder. BMW-Geschichte und Typen, Stuttgart (Seewald) 1983, 610 p.Google Scholar
  37. 44.
    Horst Mönnich, Vor der Schallmauer. BMW. Eine Jahrhundertgeschichte. Vol. 1, 1916–1945, Düsseldorf/Wien (Econ) 1983, 320 p.Google Scholar
  38. 45.
    Wolfsburg und das Volkswagenwerk 1938–1983, Wolfsburg (R. Richter) (1983), 83 p.Google Scholar
  39. 47.
    Gerhard Maerz, Die Geschichte der Stoewer-Automobile, Stuttgart (Kohlhammer) 1983, 143 p.Google Scholar
  40. 49.
    Horst A. Wessel, Die Entwicklung des elektrischen Nachrichtenwesens in Deutschland und die rheinische Industrie. Von den Anfängen bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges (Zeitschrift für Unternehmensgeschichte, Beiheft 25), Wiesbaden (Steiner) 1983, XX, 1098 p.Google Scholar
  41. 50.
    Henning Rogge, Fabrikwelt um die Jahrhundertwende: am Beispiel der AEG Maschinenfabrik in Berlin-Wedding, Köln (DuMont) 1983, 176 p.Google Scholar
  42. 51.
    Einhundert Jahre: 1883–1983. Presseinformation, Frankfurt/M. (typescript) 1983,119 p.Google Scholar
  43. 52.
    Sigfrid von Weiher (Ed.), Männer der Funktechnik. Eine Sammlung von 70 Lebenswerken deutscher Pioniere der Funktechnik (drahtlose Telegrafie, Radar, Rundfunk und Fernsehen ), Berlin/ Offenbach (VDE) 1983, 222 p.Google Scholar
  44. 53.
    Hanswerner Hildenbrand, Die Iserlohner Industrie. Vom Panzerhemd zur Ankerkette, Iserlohn (Zeitungsverlag) 1983, 220 p.Google Scholar
  45. 56.
    Hans Pohl, Ralf Schaumann, Frauke Schönert-Röhlk, Die chemische Industrie in den Rheinlanden während der industriellen Revolution, Vol. 1: Die Farbenindustrie (Zeitschrift für Unternehmensgeschichte, Beiheft 18), Wiesbaden (Steiner) 1983, VIII, 237 p.Google Scholar
  46. 53.
    Ernst Schwenk, 125 Jahre Albert Chemie in Biebrich am Rhein. Bilder und Fakten zur Firmengeschichte, Wiesbaden (published by the firm) 1983, 96 p.Google Scholar
  47. 54.
    Dieter Schiffmann, Von der Revolution zum Neunstundentag. Arbeit und Konflikt bei BASF 1918–1924, Frankfurt/M./New York (Campus) 1983, 504 p.Google Scholar
  48. 59.
    Heinrich Gattineau, Durch die Klippen des 20. Jahrhunderts, Stuttgart (Seewald) 1983, 269 p.Google Scholar
  49. 60.
    Dagmar Schnurr, Heinrich Weiße, Manfred Ehrich, Wer Holtzmann heißt, ed. by Holzstoff- und Papierfabriken E. Holtzmann & Cie AG, (Weisenbachfabrik) (published by the ed.) (1983), 62 unn. p.Google Scholar
  50. 61.
    Hans Georg Mackert, Die Geschichte einer Dienstleistung. 1908–1983, Wiesbaden (published by MEWA. Mechanische Weberei Altstadt ) (1983), 118 p.Google Scholar
  51. 62.
    Friedrich Jerchow, 1883–1983. Die Geschichte der Bremer Woll-Kämmerei zu Blumenthal. Ein Jahrhundert im Dienste der Textilwirtschaft, Bremen (Druck- und Verlagshaus Friedrich Pört- ner) 1983, 132 p.Google Scholar
  52. 63.
    Heinrich Schiemann, Ein Jahrhundert Bremer Woll-Kämmerei AG (BWK). 1883–1983. Eine Epoche der Woll- und Chemiefaserverarbeitung in Bremen, ( Bremen) (published by the firm ) (1983), 107 p.Google Scholar
  53. 64.
    Helge Pross, Der Geist der Unternehmer. 100 Jahre Vorwerk & Co. 1883–1983, Düsseldorf (clas- sen)1983,188 p.Google Scholar
  54. 65.
    Franz Sander/Hubert Schulze Lammers/Heinrich Haucke, 100 Jahre Zuckerfabrik Dinklar, ed. by Zuckerfabrik Dinklar AG, Dinklar (published by the ed.) 1983,72 p.Google Scholar
  55. 66.
    G. Brasch, Zuckerfabrik Lehrte. 1883–1983, ed. by Lehrter Zucker AG, Celle (Schweiger & Pick) 1983, 51 p.Google Scholar
  56. 67.
    Zuckerfabrik Uelzen Aktiengesellschaft (Ed.), 1883–1983, Berlin (Bartens) 1983,116 p.Google Scholar
  57. 68.
    Helmut Arntz, Der Sekt. Vom Syndikat zum Verband Deutscher Schaumweinkellereien, Verbandsgeschichte 1892–1908, Wiesbaden (Wirtschaftsverlag) 1983, 192 p.Google Scholar
  58. 69.
    Raimund le Viseur, 175 Jahre Stinnes. Die Kaufleute aus Mülheim. Eine deutsche Familienchronik. Düsseldorf (Econ) 1983, 112 p.Google Scholar
  59. 70.
    Walter Werland, 200 Jahre Steph. Swiersen, Textil-, Woll- und Kurzwarengroßhandlung, Münster (Tumbrink) (1983), 45 p.Google Scholar
  60. 71.
    Werner Otto, Die Otto-Gruppe. Der Weg zum Großunternehmen, Düsseldorf (Econ) 1983, 319 p.Google Scholar
  61. 72.
    Gert Kollmer, Die Familie Palm. Soziale Mobilität in ständischer Gesellschaft, (Beiträge zur südwestdeutschen Wirtschafts- und Sozialgeschichte, ed. by Gert Kollmer und Harald Winkel, Vol. 1), Ostfildern (Scripta Mercaturae) 1983, 186 p.Google Scholar
  62. 73.
    Carl Freiherr von Schröder, Verein Bremer Exporteure 1908–1983, Bremen (publ. by the author) (1983), 37 p.Google Scholar
  63. 74.
    Otto Rundel etal., 1883–1983.100 Jahre Verlagsarbeit. Otto Maier Verlag Ravensburg, Ravensburg (Otto Maier) 1983, 138 p.Google Scholar
  64. 74.
    Felix Berner, Louis und Eduard Hallberger. Die Gründer der deutschen Verlags-Anstalt. (Sonderdruck aus: Lebensbilder aus Schwaben und Franken, ed. by Robert Uhland, Vol.XV ), Stuttgart (Deutsche Verlagsanstalt) 1983, 94 p.Google Scholar
  65. 75.
    Bernd Habicht, Stadt- und Landhandwerk im südlichen Niedersachsen im 18. Jahrhundert. Ein wirtschaftsgeschichtlicher Beitrag unter Berücksichtigung von Bedingungen des Zugangs zum Markt (= Göttinger Beiträge zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Vol. 10), Göttingen (Schwartz) 1983, 311 p.Google Scholar
  66. 76.
    Hans Gerd Klais (Ed.), Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Orgel. Aus Anlaß der Einhun- dertjahrfeier. 1882–1982, Bonn (publ. by the ed.) 1983, 416 p.Google Scholar
  67. 79.
    Dortmunder Stadtwerke AG (Ed.), 125 Jahre Dortmunder Stadtwerke, Vol. 4: Manfred Eckwert, Die Dortmunder Verkehrsbetriebe, 116pGoogle Scholar
  68. 80.
    Hans Wätjen, Weißes W im blauen Feld. Die bremische Reederei und Überseehandlung D. H. Wätjen & Co 1821–1921, Wolfsburg (Niedersachsen-Druck) 1983, 199 p.Google Scholar
  69. 81.
    Reinhard Bruns, Emdens Seefahrt. Historische Plaudereien, ed. by Stadtsparkasse Emden, Emden (publ. by the ed.) (1983) 196 p.Google Scholar
  70. 82.
    Hans-Günther Wentzel, Cords - eine Reederfamilie, ed. by Wolfgang Fuchs, (Hamburg) (publ. by the firm) (1983), 113 p.Google Scholar
  71. 83.
    Gabler Bank-Lexikon. Handwörterbuch für das Bank- und Sparkassenwesen mit Bankenverzeichnis. 9., revised and enlarged edition, Wiesbaden (Gabler) 1983,2476 p.Google Scholar
  72. 84.
    Günter Ashauer/Horst Liefeith/Klaus Weiser, Berufsbildung in der deutschen Kreditwirtschaft (= Studien zur Entwicklung der Kreditwirtschaft, Vol. 4), Mainz (Hase & Koehler) 1983, 410 p.Google Scholar
  73. 85.
    Der Wissenschaftliche Beirat des Instituts für bankhistorische Forschung e.V. (Ed.), Wandlungen in der Industriefinanzierung (= 9. Beiheft zum “Bankhistorisches Archiv”. Zeitschrift zur Bankengeschichte ), Frankfurt/M. (Knapp), 1983, 71 p.Google Scholar
  74. 86.
    Der Wissenschaftliche Beirat des Instituts für bankhistorische Forschung e.V. (Ed.), “Zweites Europäisches Kolloquium über Bankarchive und Bankengeschichte” (= Bankhistorisches Archiv. Zeitschrift zur Bankengeschichte 9. Jg. 1983) Frankfurt/M. (Knapp) 1983,92 p.Google Scholar
  75. 87.
    Landesbank Rheinland-Pfalz-Girozentrale (Ed.), Banken. Erfahrungen und Lehren aus einem Vierteljahrhundert 1958–1983, Frankfurt/M. ( Knapp ) 1983, 216 p.Google Scholar
  76. 89.
    Walter Förster, Das Haus am Wall. Aus Bremens Geldgeschichte, Bremen (H. M. Hauschild) 1983, 159 p.Google Scholar
  77. 90.
    Klaus Heller, Die Geld- und Kreditpolitik des Russischen Reiches in der Zeit der Assignaten (1768–1839/43), (Quellen und Studien zur Geschichte des östlichen Europas, Vol. XIX ), Wiesbaden (Steiner) 1983, 273 p.Google Scholar
  78. 91.
    Kurt M. Maier, Der Sparprozeß in der Bundesrepublik Deutschland. Eine empirische Analyse des Sparverhaltens der privaten Haushalte seit 1950, Frankfurt/M./Bern/New York (Peter Lang) 1983, 392 p.Google Scholar
  79. 92.
    Norbert-Christian Emmerich, Die deutsche Sparkassenwerbung 1750–1981 (Forschungsberichte, Vol. 15), Stuttgart (Deutscher Sparkassenverlag) 1983, 344 p.Google Scholar
  80. 89.
    Walter Förster, Das Haus am Wall. Aus Bremens Geldgeschichte, Bremen (H. M. Hauschild) 1983, 159 p.Google Scholar
  81. 90.
    Klaus Heller, Die Geld- und Kreditpolitik des Russischen Reiches in der Zeit der Assignaten (1768–1839/43), (Quellen und Studien zur Geschichte des östlichen Europas, Vol. XIX ), Wiesbaden (Steiner) 1983, 273 p.Google Scholar
  82. 91.
    Kurt M. Maier, Der Sparprozeß in der Bundesrepublik Deutschland. Eine empirische Analyse des Sparverhaltens der privaten Haushalte seit 1950, Frankfurt/M./Bern/New York (Peter Lang) 1983, 392 p.Google Scholar
  83. 92.
    Norbert-Christian Emmerich, Die deutsche Sparkassenwerbung 1750–1981 (Forschungsberichte, Vol. 15), Stuttgart (Deutscher Sparkassenverlag) 1983, 344 p.Google Scholar
  84. 100.
    Maria Möring, J. C. Wolters. Assekuranz-Makler Hamburg. 1758–1983. (Veröffentlichungen der Wirtschaftsgeschichtlichen Forschungsstelle e.V. Vol.44), Hamburg (Hanseatischer Merkur) 1983, 108 p.Google Scholar
  85. 101.
    Karlheinz Schönherr, Wachstum durch Vertrauen. Die HUK-Coburg Versicherungsgruppe, Düsseldorf/Wien (Econ) 1983, 120 p.Google Scholar
  86. 102.
    Hans Töns, Hundert Jahre gesetzliche Krankenversicherung im Blick der Ortskrankenkassen. Ed. by Bundesverband der Ortskrankenkassen, Bonn (Verlag der Ortskrankenkassen) (1983), 155 p.Google Scholar

Copyright information

© Gesellschaft für Unternehmensgeschichte e. V., Köln 1985

Authors and Affiliations

  • Beate Brüninghaus

There are no affiliations available

Personalised recommendations