Advertisement

DGOR pp 191-198 | Cite as

Enumerationsverfahren zur Exakten Lösung des KVO-Optimierungsproblems im Gewerblichen Güterfernverkehr

  • Herbert Kopfer
Conference paper
Part of the Operations Research Proceedings book series (ORP, volume 1984)

Zusammenfassung

Gegenstand des vorliegenden Beitrags ist das Frachtoptimierungsproblem (FOP) im gewerblichen Güterfernverkehr, der sich als Straßentransport mit Lastkraftwagen vollzieht. Das FOP lautet: Für eine Menge von Beförderungs-Teilaufträgen, die gemeinsam mit einem LKW abgewickelt werden sollen, sind Transportwege zwischen Be- und Entladeorten so festzulegen, daß sämtliche Teilaufträge ausgeführt werden und die Gesamtfracht als Summe der Frachtbeträge der einzelnen Sendungen minimal wird. Vorgestellt und verglichen werden zwei Verfahren, die sich in der Interpretation zulässiger Lösungen unterscheiden. Das erste Verfahren beruht auf der Enumeration aller Gerüste, während das zweite Verfahren ein rekursiver Algorithmus zur Generierung von Transportmatrizen ist. Berechnungsergebnisse zeigen, daß mit vertretbarem Aufwand Problemstellungen bis zu 8 Orten für praktische Belange exakt gelöst werden können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. /1/.
    Christofides, N. Graph Theory — An Algorithmic Approach. London — New York — San Francisco (1975).Google Scholar
  2. /2/.
    Dehnert, G. Ein Branch-and-Bound-Verfahren für Distributionsprobleme mit nichtkonkaven, degressiven Kostenfunktionen. In: ORV 35 (1979), S. 89–101.Google Scholar
  3. /3/.
    Domschke, W. Logistik: Transport. München — Wien (1981).Google Scholar
  4. /4/.
    Kopfer, H.; Gehring, H. Zur exakten Lösung des Frachtoptimierungsproblems im gewerblichen Güterfernverkehr. Informatik—Fachbericht 2/84 der Universität Bremen. Bremen (1984).Google Scholar
  5. /5/.
    Reichskraftwagentarif für den Güterfernverkehr (RKT).Google Scholar
  6. /6/.
    Kraftverkehrsordnung für den Güterfernverkehr mit Kraftfahrzeugen (KVO).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1985

Authors and Affiliations

  • Herbert Kopfer
    • 1
  1. 1.BremenDeutschland

Personalised recommendations